Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Staples „School up!“
Anbieter/Agentur:Defacto.kreativ
URLhttp://www.defacto-x.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 02.08.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
https://www.facebook.com/Staples.Deutschland
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Anlagenbau
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Staples Deutschland GmbH & Co. KG
Aufgabe/Briefing
Mit „School up!“ geht der Büroartikel-Händler zum Schulbeginn in Deutschland neue Wege – auf Facebook. Gemeinsam mit den Social Media Experten von Defacto.kreativ fordert Staples Schülerinnen und Schüler auf: „Macht eure Schule klar!“

Das Ziel der Kampagne ist neben der Imagesteigerung und der Erhöhung der Markenbekanntheit bei der relevanten Zielgruppe die Gewinnung von Mitgliedern für die Staples Facebook-Gruppe. Um dies zu erreichen, wurde die Kampagne über unterschiedlichste Kanäle wie Print-Mailings an ausgewählte Schulen, Bannering, Facebook Ads und Promotion-Teams gespielt. Auch auf YouTube wird zum Mitmachen aufgefordert (http://www.youtube.com/watch?v=O8uDrGioAm4). Die Kampagne läuft noch bis zum 23. September 2012.
Umsetzung/Lösung
Defacto.kreativ hat für den Kunden Staples Deutschland eine Social Media Kampagne auf Facebook entwickelt, die seit Anfang Juli junge Regisseurinnen und Regisseure hervorgebracht hat. Im Rahmen von „School up!“ haben Schülerinnen und Schüler die Chance, ihre Schule „cooler“ zu machen, sie etwa mit einem Profi-Basketballplatz oder einer High-End-Soundanlage ausstatten zu lassen. Staples erfüllt einen dieser Wünsche.

Voraussetzung dafür ist, ein möglichst ausgefallenes Video über den Wunsch um damit viele Stimmen im Facebook-Voting zu erreichen. Es können sich sowohl Schulen als auch einzelne Schülerinnen und Schüler für ihre Schule bewerben.
nach oben | Zurück zur Übersicht