Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Ernsting’s family auf Facebook
Anbieter/Agentur:Spot-media
URLhttp://www.spot-media.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.08.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.facebook.com/pages/Ernstings-family/198391219433
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Ernsting's family GmbH & Co. KG
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Typo3
Aufgabe/Briefing
Das Textilunternehmen Ernsting’s family setzt verstärkt auf die Kraft sozialer Netzwerke und startet mit einem Facebook-Shop als zusätzlichen Verkaufskanal. Das auf Aktionen ausgerichtete Konzept und die technische Umsetzung stammen von der Hamburger Online-Agentur S^pot-media, die zur SinnerSchrader-Gruppe gehört.
Umsetzung/Lösung
Angeboten werden ausgewählte, teils exklusive Teile des Sortiments, die den rund 70.000 Fans der Facebook-Fanpage zu attraktiven Konditionen präsentiert werden können. Der Kunde kann stöbern, Produkte auswählen und in den Warenkorb legen. Der Bezahlvorgang erfolgt anschließend im bewährten Ernsting’s family Webshop.

Die Produkte werden durch die Redaktion im iPIM, dem Produktdaten-Backend des Webshops, gepflegt und über eine XML-Schnittstelle, die dann die ausgewählten Teile des Webshop-Sortiments automatisch bei Facebook importiert. Zudem können Texte und Teaser über ein kleines CMS gepflegt werden.

Parallel entwickelte Spot-media ein Social Framework auf Typo3-Basis mit dem einfache Umfragen, Votings und Gewinnspiele erstellt und als Facebook-Apps bereitgestellt werden. Mit wenigen Klicks und in kürzester Zeit lassen sich mit dem CMS Kampagnen auf der Fanpage realisieren. Der Start- und Endtermin kann dabei festgelegt werden. Die Prozesse dahinter laufen vollautomatisiert.

Zum Start des Facebook-Shops setzte Spot-media ein Social Commerce Konzept auf, das Ideen und Ansätze für mögliche Kampagnen liefert. Die Kampagnen-Ideen, die Sortimentsauswahl und die Häufigkeit von Aktionen sind nah an den Interessen der Zielgruppe konzeptioniert und sollen für einen erfolgreichen Start des neuen Verkaufskanals sorgen. Mittels einer Coremetrics Tracking-Integration in den Facebook-Shop und die Nutzung der Facebook Insights werden die Conversions gemessen um Rückschlüsse auf den Erfolg zu ermöglichen und die Kampagnen gut aussteuern zu können.
nach oben | Zurück zur Übersicht