Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:jugendforum.rlp.de
Anbieter/Agentur:Molthan van Loon Communications
URLhttp://www.mvlcommunications.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 24.08.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
https://www.jugendforum.rlp.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption
Branche
Politik
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Bertelsmann Stiftung und Staatskanzlei Rheinland-Pfalz
Aufgabe/Briefing
Seit August 2012 läuft das von Molthan van Loon Communications mitkonzipierte und betreute Pilotprojekt "jugendforum rlp" der Bertelsmann Stiftung und der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, das neue Wege der ePartizipation und des Online-Dialoges geht.
Umsetzung/Lösung
Die über www.jugendforum.rlp.de erreichbare Plattform bietet allen Jugendlichen in Rheinland-Pfalz die Chance, sich online und vernetzt aktiv in die Landespolitik einzubringen und gemeinsam eigene Themen auf die Agenda der Landesregierung zu setzen.

Ein 25köpfiges Moderationsteam, das aus Studenten und Schülern im gesamten Bundesland gecastet wurde, wird von Molthan van Loon Communications in Moderation und Supervision gecoacht, das allgemeine PR- und Werbekonzept sowie die Facebook-Redaktion stammen ebenfalls von der Hamburger Agentur. Die ePartizipation erfolgt in verschiedenen Schritten über ein eigens angepasstes Online-Tool für qualitative Dialoge mit breiten Zielgruppen. Im Rahmen seines Besuches in Rheinland-Pfalz traf am 22. August Bundespräsident Joachim Gauck das Moderationsteam, zeigte sich begeistert vom Projektund lobte es als innovativ und vorbildhaft.

Als Medienpartner des Projektes konnten die regionalen Jugend-Radiosender "swr - DASDING" sowie bigFM gewonnen werden. Über Facebook-Communities, Radiospots sowie klassische Medienarbeit wird in Rheinland-Pfalz intensiv für das Projekt geworben. Ein kurzweiliges Online-Video erklärt das jugendforum rlp und fasst die wichtigsten Meilensteine zusammen: http://youtu.be/c3L0KO_7E5g

Im Anschluss an die bis Oktober andauernde Online-Diskussion werden die Ergebnisse durch das Moderationsteam an den Schirrmherren, Ministerpräsident Kurt Beck, übergeben.
nach oben | Zurück zur Übersicht