Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Schalke 04 Glückauf-Wand
Anbieter/Agentur:Deepblue Networks
URLhttp://www.db-n.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.09.12)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Sport
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Mobile,Digital Signage
Auftraggeber
FC Schalke 04
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Managing Creative Director: Oliver Drost und Christian Thron

Projektmanagement: Dennis Ritter und Annika Schinke

Kreation: Caspar Domizlaff, Daniel Koch und Burkhard Müller (Konzept/Text), Oliver Reichwald und Robert Weiss (Art Direktion), Markus Haken, Julian Soost und Thea Oppermann (Motion Design)

Programmierung: Karsten Bruns
Aufgabe/Briefing
Nirgendwo wird Fußball so gelebt wie auf Schalke. Mit einer besonderen Aktion unter dem neuen Slogan "FC Schalke 04. Wir leben dich." wurde die königsblaue Leidenschaft jetzt beim Heimspiel gegen den FC Augsburg voll entfacht. Dafür holten die Schalker ihre Fans ins Allerheiligste – auf die erste digitale Fanwand im Kabinengang einer Bundesliga-Mannschaft. Die von der Hamburger Kreativagentur Deepblue Networks entwickelte "Glückauf-Wand" wurde nicht nur von den Fans und Spielern des Clubs, sondern auch von den Medien begeistert aufgenommen.
Umsetzung/Lösung
Ob auf Sky oder in der Sportschau: Mit Begeisterung wurde am Wochenende über die Schalker „Glückauf-Wand“ berichtet. Die von der Hamburger Kreativagentur Deepblue Networks entwickelte digitale Fanwand im Kabinengang der Königsblauen feierte am Samstag beim ersten Heimspiel ihre Premiere. Via Twitter konnten die Fans den Spielern darüber bis kurz vor dem Anpfiff ihre Energie und Begeisterung mit auf den Weg geben. Das Ergebnis: Der FC Schalke 04 holte nicht nur drei Punkte, sondern gehörte am Ende auch bei Twitter zu den Gewinnern.

Die Idee der Hamburger Markenspezialisten Deepblue Networks: Vor dem Anpfiff und in der Halbzeit wurde dazu aufgerufen, eine Nachricht mit dem Hashtag #s04wirlebendich zu tweeten – über seinen PC von zu Hause aus oder mit dem Smartphone unterwegs. Die Motivationssprüche wurden dann in Echtzeit auf einen Monitor im Kabinengang der Mannschaft gestreamt.

Und das waren jede Menge: So landete FC Schalke 04 vor und während des Spiels in den Trending Topics auf Twitter. Auch die Spieler fanden lobende Worte für die neue Glückauf-Wand.
nach oben | Zurück zur Übersicht