Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:„Ecken. Kanten. Holsten.“-Kampagne
Anbieter/Agentur:Philipp und Keuntje
URLhttp://www.philippundkeuntje.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.09.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.holsten-pilsener.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Carlsberg Deutschland
Aufgabe/Briefing
„Über Geschmack kann man streiten. Aber nicht mit mir.“ Mit solch kernigen Aussagen echter Charakterköpfe geht die neue „Ecken. Kanten. Holsten.“-Kampagne in die zweite Runde: Nach dem Start Anfang des Jahres legt Holsten jetzt mit neuen Plakatmotiven, dem frischen Online-Auftritt und einem Facebook-Profil nach.
Umsetzung/Lösung
Den komplett neuen Online-Auftritt der Hamburger Traditions-Biermarke entwickelte Holsten gemeinsam mit der Kreativ-Agentur Philipp und Keuntje. Die Seite www.holsten-pilsener.de soll das Profil der Marke Holsten als ‚Bier mit Charakter` weiter schärfen und zeigen, wofür „Ecken. Kanten. Holsten.“ steht.

Charakterköpfe, die mit authentischen Aussagen für mehr Persönlichkeit, Bodenständigkeit und Geradlinigkeit plädieren, begrüßen auf der Plattform die Fans des ‚ehrlichen Bieres’. Diese finden hier alles Wissenswerte rund um Holsten-Biere und die Brauerei. Darüber hinaus bietet die Onlinepräsenz aktuelle News und Stories zur Kampagne als auch zu Aktivitäten und Events von Holsten wie beispielsweise dem Holsten Brauereifest.

Ab sofort können Holsten-Fans ihrem Bier nun auch in weitere virtuelle Welten folgen, denn Philipp und Keuntje realisierte das erste eigene Facebook-Profil für die Biermarke. Neben Dialog und News wird es auf www.facebook.com/holstenbier für alle Holsten-Fans immer wieder Specials und Aktionen geben. Redaktionell kooperiert Philipp und Keuntje mit Elbkind, Hamburg.

Aufmerksam auf die Facebook-Präsenz macht beispielsweise eines der neuen Plakatmotive: „Ich red’ nicht gern, ich sag’ lieber was.“ Zu sehen sind die zwei Motive im August und September auf Großflächen und Premium Boards in Hamburg, Schleswig-Holstein, Sachsen und Thüringen.

Den Holsten-Etat für die neue Kommunikationskampagne gewann Philipp und Keuntje Ende 2011 in einem Pitch.
nach oben | Zurück zur Übersicht