Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Esprit
Anbieter/Agentur:PHD Germany
URLhttp://www.phdnetwork.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 06.11.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.esprit.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Bekleidung
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Esprit Global Image GmbH
Aufgabe/Briefing
Zur Einführung der Esprit Wellness-Kollektion startet die betreuende Mediaagentur PHD Germany eine großangelegte Herbstkampagne, die neben Out-of-Home- und Online-Maßnahmen auf Print-Media ausgerichtet ist.
Umsetzung/Lösung
Ab Anfang November wird die neue Produktlinie des kalifornischen Modeherstellers in High Fashion-Printtiteln wie Vogue und Elle sowie in Frauen- und Lifestylemagazinen beworben. Zusätzliche Print-Präsenz erhält die Wellness- und Yoga-Kampagne durch Sonderformate wie beispielsweise einem achtseitigen Beihefter in Grazia. Im Out-of-Home-Bereich sind Esprit-Riesenposter an hoch-frequentierten und zentralen Standorten, darunter der Alexanderplatz in Berlin und der Kölner Dom, zu sehen. Schaltungen auf frauen- und modeaffinen Online-Portalen runden die Mediamaßnahmen der PHD Germany ab. Als Testimonial löst das US-amerikanische Model Christy Turlington das bisherige Esprit-Kampagnengesicht Gisele Bündchen ab.
nach oben | Zurück zur Übersicht