Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:The Montblanc Worldsecond
Anbieter/Agentur:Demodern
URLhttp://www.demodern.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 06.11.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://worldsecond.montblanc.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Montblanc
Aufgabe/Briefing
Für die Luxusmarke Montblanc entwickeln und realisieren die Kölner Digitalexperten ein globales, App-basiertes Fotoprojekt, „The Montblanc Worldsecond“.

Idee und Konzeption der „The Montblanc Worldsecond“ entwickelte die digitale Designagentur Demodern mit der Montblanc-Zentrale in Hamburg. Darüber hinaus entwickelten die Kölner Digitalexperten auch die App für iPhone und Android und sind für die Gestaltung und Umsetzung der Kampagnenseite sowie einer Version für das iPad verantwortlich.
Umsetzung/Lösung
Wäre es nicht schön, die Welt für einen Moment „anzuhalten“ und zu sehen, was Menschen in verschiedenen Ländern in ein und demselben Augenblick erleben? Der globale Fotowettbewerb „The Montblanc Worldsecond“ für die Uhren der Luxusmarke Montblanc macht das möglich – mithilfe einer außergewöhnlichen App für iPhone und Android.

Mit der App kann jeder Besitzer eines iPhones oder Android-Geräts seine ganz persönliche „Worldsecond“ als Foto festhalten. Das Besondere: Die App verewigt eine Sekunde im Leben ihrer Nutzer dank eines zentral gesteuerten Selbstauslösers weltweit zum exakt gleichen Zeitpunkt. Dazu informiert ein Countdown, wann genau es zum automatischen Auslösen des nächsten Fotos kommt. Die Teilnehmer müssen lediglich zur richtigen Zeit ihr Handy bereithalten, die App öffnen und ein Motiv auswählen. So entstehen Aufnahmen in ein und derselben Sekunde, die den Augenblick einer ganzen Welt widergeben – eben die „Worldsecond“. Insgesamt hält die App 60 verschiedene Sekunden zwischen 1. November und 31. Dezember 2012 fest.

Die einzelnen Sekunden-Schnappschüsse werden jeweils auf die Kampagnenseite worldsecond.montblanc.com hochgeladen. Hier kann jeder User die Fotos durchstöbern, eigene Galerien mit seinen Lieblingsmotiven gestalten und diese mit Freunden über Facebook, Google+, Twitter, Pinterest oder per Mail teilen, sowie die von Montblanc in der Schweiz gefertigten Uhren erleben. Um die Teilnehmer auch international zu erreichen, wurde die App für die jeweiligen Märkte adaptiert: Im chinesischen Raum stellt „Sina Weibo“ den wichtigsten sozialen Kanal für „The Montblanc Worldsecond“ dar.
nach oben | Zurück zur Übersicht