Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:klimaschutz-in-kommunen.de
Anbieter/Agentur:Das Medienkombinat
URLhttp://www.das-medienkombinat.de
E-Mailkontakt@das-medienkombinat.de
Tel.+49 (0)371-356369-0
StrasseSchönherrstraße 8
PLZ09113
OrtChemnitz

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.11.12)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.klimaschutz-in-kommunen.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Entsorgung / Umwelt
Anwendungsbereich
eGovernment
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Deutsche Institut für Urbanistik (DIFU)
Projektleiter beim Anbieter
Tim Neugebauer
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
TYPO3
Aufgabe/Briefing
Die Online-Agentur "das MedienKombinat GmbH" hat das "Deutsche Institut für Urbanistik (DIFU) als Neukunden gewonnen und realisiert den Relaunch des Internetauftritts des "Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz" (SK:KK). In Auftrag gegeben vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), betreut das DIFU das "Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz"(SK:KK). Als kompetenter Ansprechpartner berät das SK:KK zu den Fördermöglichkeiten des BMU rund um den kommunalen Klimaschutz und beantwortet Fragen zu klimarelevanten Förderprogrammen von Bund, Ländern und EU. Darüber hinaus bietet das SK:KK neben der webbasierten Informationsmöglichkeit auch Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Mitgliedern.



Umsetzung/Lösung
Im Rahmen des Relaunchs wird das Medienkombinat mit der Neukonzeption und technischen Realisierung gemäß neuester Webtechnologien beauftragt. Das Projekt umfasst die Gesamtkonzeption des neuen Webauftrittes einschließlich User Interface Design, Migration von Inhalten in das Web Content Management System TYPO3 sowie Individualentwicklung von Fachanwendungen für organisationsinterne und -externe Nutzer.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht