Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:ZDF Schweden-Krimi
Anbieter/Agentur:KNSK
URLhttp://www.knsk.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 08.11.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.zdf.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Fernsehen/TV
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Andere Plattform
Auftraggeber
ZDF
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Die ZDF-Kampagne verantworten bei KNSK:

CD Text: Ansgar Böhme

CD Art: Tim Krink

AD: Thomas Thiele

Text: Steffen Steffens

Beratung: Torsten Nitzsche, Daniela Kruschke



Die Verantwortlichen beim ZDF:

Marketingleiter: Thomas Grimm

Leiter Programm-Marketing 2: Robertino Windisch

Stellvertretende Leiterin Programm-Marketing 2: Katrin Steffen
Aufgabe/Briefing
Die KNSK Werbeagentur hat eine Kampagne und das neue Sendedesign für die schwedische Krimireihe "Arne Dahl" entwickelt. Die Kampagne ist durchdekliniert mit Anzeigen, Plakaten, Trailern, einem Funkspot sowie mit Online-Werbung, die von der Agentur Plan.net, München umgesetzt wurde.
Umsetzung/Lösung
Die beiden Motive mit den Slogans „Uppsala. Schwedens dunkle Seite.“ und „Kalter Schwede. Schwedens dunkle Seite.“ sind u.a. im „Spiegel“, „Die Zeit“, „Focus“, „stern“, „view“, „Gala“, „Welt am Sonntag“, „Bild am Sonntag“ sowie in den Programmzeitschriften-Titeln wie „TV Movie“, „TV Spielfilm“, „TV 14“ und „TV direkt“ zu sehen sowie auf 18/1-Plakaten und Big Bannern in Berlin. Der Funkspot wird in reichweitenstarken Radiosendern geschaltet (Mediaagentur: Mediaplus, München).
nach oben | Zurück zur Übersicht