Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:DB Bahn "Tschüss, Autobahn!"
Anbieter/Agentur:Ogilvy & Mather und OgilvyOne
URLhttp://www.ogilvy.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 12.11.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
https://www.facebook.com/dbbahn/app_439627246100519?ref=ts
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Deutsche Bahn
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Ogilvy & Mather Advertising Frankfurt
Geschäftsführer Kreation: Stephan Vogel
Creative Direction: Peter Römmelt, Simon Oppmann
Art Direction: Simon Oppmann, Anna Beimel, Benjamin Beck
Text: Peter Römmelt, Taner Ercan
Beratung: Roland Stauber, Veronika Sikvölgyi
FFF: Claudia Vaternahm, Rebekka Burkart

Regie: Martin Schmid
Kamera: Casey Campbell
Produktion: Doity Produktion GmbH

OgilvyOne Frankfurt
Ralf Zimmermann
Jens Steffen

Mobility Logistics AG
Gabriele Handel-Jung: Leiterin Marketingkommunikation und Medien
Markus Fälsch: Leiter Kampagnenmanagement Fernverkehr, Vertrieb, Infrastruktur
Anita Schenk: Kampagnenmanagement Fernverkehr, Vertrieb, Infrastruktur
Aufgabe/Briefing
Am 1. November startete auf Facebook das Ticket-Voting: Jeder Facebook-Fan der DB Bahn hatte die Möglichkeit, seinem Favoriten aus drei attraktiven Aktions-Angeboten der Bahn seine Stimme zu geben. Die Kampagne wurde von Ogilvy & Mather Advertising Frankfurt und OgilvyOne Frankfurt umgesetzt.
Umsetzung/Lösung
Beworben wurde das Voting mit dem "Tschüss, Autobahn!"-Film, der für den Zeitraum der Abstimmung exklusiv auf Facebook zu sehen war. Darin erzählt ein Ex-Autobahn-Geplagter von seinen Erfahrungen im Feierabendverkehr, wie zum Beispiel endlose Staus – und wie ihn diese Erfahrungen schließlich zum Autobahn-Aussteiger gemacht haben, der der Autobahn winkend Tschüss sagt. Das alles auf eine amüsante Art und Weise. Anschließend wurden drei Angebote vorgestellt, die jedem den Abschied von der Autobahn erleichtern: Die Aktions-Angebote der Bahn zum Abstimmen.

Zur Auswahl standen zum einen das 19 Euro 19 Uhr-Ticket. Damit konnte man, wie der Name schon sagt, ab 19 Uhr für 19 Euro eine einfache Fahrt innerhalb Deutschlands unternehmen. Egal wohin, egal wie weit. Oder zum zweiten das Freunde-Ticket. Damit fährt man zu zweit auf einer einfachen Strecke für günstige 45 Euro. Oder, als dritte Option, das November-Spezial. Mit diesem Ticket konnte eine Person im Aktionszeitraum für nur 55 Euro zu ihrem Wunschziel überall in Deutschland fahren. Und auch wieder zurück!

Das Voting dauerte drei Tage. Tausende User haben die Möglichkeit wahrgenommen und für ihren Favoriten abgestimmt.

Das Rennen hat schließlich das November-Spezial gemacht. 41% der Facebook-Fans der DB Bahn haben dafür gestimmt. Und können ihr Wunsch-Ticket jetzt auch bekommen. Der Verkauf des Sieger-Tickets startet heute am 12. November exklusiv auf Facebook. Es wird bis 17.11. erhältlich sein – und solange der Vorrat reicht.
nach oben | Zurück zur Übersicht