Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Nolte Küchen - 3D-Küchenplaner
Anbieter/Agentur:nionex GmbH
URLhttp://www.nionex.de
E-MailAnke.Seifert@bertelsmann.de
Tel.+49 (0)5242-91-4466
Fax+49 (0)5242-91-6972
StrasseRingstr. 16-20
PLZ33378
OrtRheda-Wiedenbrück

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.11.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.nolte-kuechen.de/de/Kuechenplaner3
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung,SEM/SEO/SEA,Vermarktung
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Nolte Küchen GmbH und Co. KG
Aufgabe/Briefing
Es sollte ein innovativer 3D-Küchenplaner entwickelt und umgesetzt werden. Die Besonderheit des Küchenplaners sollte dabei sein: anstatt wie üblich technische Details abzubilden, die den Nutzer oftmals überfordern, sollte die Optik der Nolte Küchen in den Vordergrund gestellt werden.
Umsetzung/Lösung
Die Nionex GmbH, ein Full Service-Dienstleister für die digitale Kommunikation, hat für Nolte Küchen den innovativen 3D-Küchenplaner entwickelt und umgesetzt. Die Besonderheit des Küchenplaners: Aufgrund der Perspektive in Augenhöhe und der Abbildung visueller Details, wie etwa Reflexionen auf einer Hochglanzfront, erweckt es für den Kunden den Anschein, als würde er eine Küche vor Ort im Küchenstudio betrachten.

Der intuitive Einstieg in den Planer erfolgt über fünf Personenprofile: Durchstarter, Familienbande, Eventmanager, Genießer und Großstadthelden. Nach der Festlegung eines Profils stehen dem Anwender drei Planungsoptionen zur Wahl: Der Konfigurator schlägt eine passende Küche vor, die der Nutzer dann in Echtzeit individuell anpassen kann. Oder der Kunde gibt die Raummaße ein und lässt sich die gewünschte Küche zentimetergenau einpassen – unterschiedliche Schrankhöhen inklusive. Und nicht zuletzt ist auch die klassische Planung im leeren Raum möglich, bei der man sich eine Küche selbst zusammenstellt. So können sich Kunden je nach Wunsch inspirieren lassen oder ihre Traumküche im dreidimensionalen Raum planen.

Basis des Konfigurators bildet eine Datenbank, die das Nolte Sortiment mit 1.500 Schränken, 120 Frontenvarianten, 75 Griffen, 50 Arbeitsplatten sowie verschiedenen Herden, Backöfen, Dunstabzugshauben, Wasserhähnen und Wandfarben umfasst.

Der Küchenplaner steht Anwendern über die Nolte Website und als iPad-App zur Verfügung – technische Voraussetzung ist iOS 4.0, der Planer funktioniert aus Gründen der Performance erst ab iPad2. Bei der Entwicklung des 3D-Küchenplaners hat Nionex einen technisch völlig neuen Ansatz verfolgt: anstatt herkömmliche Planungssoftware einzusetzen, macht sich Nionex die Vorteile von Unity 3D zu Nutze. Die Spiel-Engine Unity 3D kommt üblicherweise bei der Entwicklung von Computerspielen zum Einsatz und erlaubt die fotorealistische, dreidimensionale Darstellung von Objekten.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht