Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:politik.de
Anbieter/Agentur:Init
URLhttp://www.init.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.11.12)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.politik.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
eGovernment
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Polidia GmbH
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CoreMedia-CMS, Openstreetmap, Init Dialog Box
Aufgabe/Briefing
Politik.de wurde als Wegweiser in der immer vielfältiger werdenden Online-Beteiligungslandschaft Deutschlands freigeschaltet. Die von der Polidia GmbH betriebene Plattform bündelt Beteiligungsverfahren von Bund, Ländern und Kommunen, soll entsprechenden Vorhaben größere Aufmerksamkeit verschaffen und die politische Teilhabe im Internet erleichtern. Rund 60 Projekte sind bereits in der Datenbank verortet. Dazu zählen unter anderem Bürgerkonsultationen, Bürgerbefragungen und Bürgersprechstunden.

Herzstück des Portals ist eine interaktive Beteiligungslandkarte mit umfangreichen Steckbriefen zu allen Partizipationsvorhaben. Ohne lange im Netz suchen zu müssen, bietet die Karte Bürgerinnen und Bürgern alle thematisch und regional relevanten Angebote auf einen Blick. Mit einem eigenen Blog, Beiträgen der Community, Bewertungs- und Kommentarfunktionen regt Politik.de auch den „Dialog über den Dialog“ zwischen den Nutzern und mit politischen Verantwortlichen an.

Auf technischer Ebene haben die beiden Partner Init AG für digitale Kommunikation und Coremedia AG dafür gesorgt, dass Politik.de in neuem Glanz erstrahlt und auf einer zuverlässigen und sicheren Infrastruktur läuft. Init entwickelte das Portal auf der neuesten Version des Coremedia-CMS. Besonders hoch waren die Projektanforderungen an die Integrationseigenschaften der Coremedia API. Dank dieser sind die Beteiligungslandkarte auf Basis von Openstreetmap, der Newsletter-Service von Pinuts und das E-Partizipationsframework Init Dialog Box nahtlos in das Portal-Frontend eingebunden.
Umsetzung/Lösung
Politik.de bietet Dialoganbietern aus Bund, Ländern und Kommunen nicht nur einen Zugang zu einer politisch interessierten Community, sondern gleichzeitig die Möglichkeit, im Portal eigene Konsultationsprozesse, Abstimmungen, Umfragen oder Sprechstunden durchzuführen.
nach oben | Zurück zur Übersicht