Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:SOS-Kinderdorf Weihnachtskampagne
Anbieter/Agentur:Aperto
URLhttp://www.aperto.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.11.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.sos-kinderdorf.de/wunscherfueller
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),SEM/SEO/SEA
Branche
Karitative/Gemeinnützige Einrichtungen
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
SOS-Kinderdorf e.V.
Aufgabe/Briefing
Der Adventskalender fürs iPad ist das Highlight von Apertos Online-
Weihnachtskampagne für SOS-Kinderdorf. Ergänzt wird er durch eine Microsite, Social-Media- und Online-Marketing-Maßnahmen. Die Adventskalender-App läuft
auch auf dem neuen Betriebssystem Windows 8 und ist Deutschlands erste App, die Spenden direkt per Handyrechnung ermöglicht.
Umsetzung/Lösung
Die Kalender-Applikation „Adventszeit SOS-Kinderdorf" macht das Warten auf Weihnachten spannend, denn jeden Tag gibt es ein virtuelles Türchen zu öffnen. Kinder können die aufregenden Erlebnisse von Familie Fröhlich in der Adventszeit lesen und hören, Animationen ansehen, weihnachtliche Bilder ausmalen und diese als Adventsgruß direkt an Freunde und Verwandte versenden. Die App bietet für die Eltern die Möglichkeit, die Arbeit von SOS-Kinderdorf mit einer Spende zu unterstützen. Denn mit zahlreichen Projekten in Deutschland und weltweit hilft SOS-Kinderdorf Kindern, Jugendlichen und Familien in Not – damit auch für sie eine sorgenfreie Advents- und Weihnachtszeit möglich wird.

Der Adventskalender eignet sich für iPhone, iPod und iPad sowie PCs und Tablets mit Windows 8. Er steht ab sofort kostenlos in den App Stores zum Download bereit und lässt sich auf Facebook teilen.

Die mobile Anwendung ist Teil der Online-Weihnachtskampagne von Aperto für SOSKinderdorf.

Die Berliner Kommunikationsagentur mit digitalem Schwerpunkt hat dafür die Microsite www.sos-kinderdorf.de/wunscherfueller überarbeitet, begleitet die Aktion auf Facebook und wirbt mit Mobile- und Display-Bannern, Newslettern sowie SEA-Maßnahmen.

Neu in der Fundraising-Strategie von SOS-Kinderdorf ist, dass (volljährige) Smartphone-Nutzer mit der Adventskalender-App erstmals einen Betrag von 10 Euro direkt mit ihrem Handy über die Mobilfunk-Rechnung oder das Prepaid-Guthaben spenden können.
Unterstützt wird der Bezahl-Service bisher von Telekom und Vodafone. Diese exklusive Neuerung entstand in Zusammenarbeit von Aperto Move mit der Firma Mobile Business Engine (mbe). Nutzer von PCs und Tablets werden zum Spenden automatisch auf die dafür optimierten Websites von SOS-Kinderdorf verlinkt.
nach oben | Zurück zur Übersicht