Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:escada.com
Anbieter/Agentur:Hermes NexTec
URLhttp://www.hermesworld.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 05.12.12)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.escada.com/de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Escada SE
Aufgabe/Briefing
Das im weltweiten Luxusmodemarkt tätige Unternehmen Escada hat den E-Commerce-Spezialisten Hermes Nextec mit der Entwicklung und Betreuung seines Online Stores beauftragt. Vom geplanten Starttermin im Frühjahr 2013 an, können Escada Kundinnen erstmals Produkte im eigenen Online Store kaufen.
Umsetzung/Lösung
Für die Konzeption und Umsetzung des Online Stores – basierend auf der eigenen Shop-Software – ist Hermes Nextec verantwortlich. Im laufenden Betrieb des Online Stores wird das Hamburger Unternehmen zudem das Shop- und IT-Management sowie das Online-Marketing in enger Zusammenarbeit mit Escada übernehmen. Die Bereiche Warehousing, Debitoren- und Payment-Services, Customer Care, Distribution und Retourenmanagement der im Online Store von Escada angebotenen Artikel realisiert Hermes Fulfilment am Standort Haldensleben (Sachsen-Anhalt). Bei der Zustellung der bestellten Produkte an den Endkunden setzt Escada u.a. auf die Leistungen der Hermes Logistik Gruppe Deutschland.

Ab Frühjahr kommenden Jahres können Kundinnen in Deutschland und Österreich die Kollektionen von Escada und Escada Sport im eigenen Online Store erwerben. Nach erfolgreicher Implementierung soll der Rollout in Europa und weiteren wichtigen Märkten folgen. Durch seine internationale Aufstellung in allen relevanten E-Commerce-Märkten wie den USA, Russland, China und Brasilien kann Hermes die länderspezifischen und individuellen Bedürfnisse der nationalen Zielgruppen abdecken und erfüllt damit sämtliche Voraussetzungen, um die internationale Online-Ausrichtung seines Auftraggebers zu begleiten.
nach oben | Zurück zur Übersicht