Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Opel "Adam&You"
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends
URLhttp://www.s-f.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 13.12.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.opel.de/microsite/adam
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett,Andere Plattform
Auftraggeber
Adam Opel AG
Aufgabe/Briefing
Der Opel Adam ist da. Und mit ihm die wohl außergewöhnlichste Kampagne von Opel/Vauxhall der letzten Jahre. In der von Scholz & Friends OPC kreierten Einführungskampagne für das erste Lifestyle-Modell des Rüsselsheimer Autobauers geht es bunt zu. Passend zum Auto entstand eine orchestrierte Kampagne, die Individualität und Vielfalt in den Mittelpunkt stellt. Denn jeder Adam ist einzigartig. So einzigartig wie seine Besitzer. Jedes Fahrzeug kann aus einer fast unendlichen Auswahl an Möglichkeiten individuell zusammengestellt werden.
Umsetzung/Lösung
Übersetzt wurde das in den Kampagnen-Claim “Adam&You”. Und in eine Kampagne, die dem gleichen Gedanken folgt wie der Opel Adam selbst: Kein Motiv gleicht dem anderen, jedes Werbemittel ist individuell gestaltet. Dazu wurde ein Kampagnen-Design entwickelt, das die Elemente der Opel-CI auf vielfältigste und überraschende Weise immer wieder neu interpretiert.

In zwei Filmen, elf Print-Motiven und zahlreichen Online- und POS-Maßnahmen wird eine Bühne für die Einzigartigkeit von Adam&You geschaffen.

Bei der Vielfalt des Adam lag es nahe, statt einen Spot gleich zwei zu kreieren. Die beiden Filme (produziert von Markenfilm) zeigen verschiedenste Fahrer und ihren Adam, ihren individuellen Lifestyle und ihre Art, die eigene Kreativität durch den Adam auszudrücken. So dienen sie als Inspiration und fragen selbstbewusst „What’s your match?”. Der 40-Sekünder fürs Kino und die digitale Nutzung prägt sich durch den tragenden Beat und eindringlichen Sound beim Betrachter ein. Im Fernsehen wird der Spot von mitreißenden Electro-Klängen unterlegt und in einer 30- und 40-sekündigen Version zu sehen sein.

Maßnahmen am POS und Online runden die orchestrierte Kampagne ab. Interessenten können sich über den Online-Konfigurator (http://konfigurator.opel-adam.de) ihren ganz eigenen Adam zusammenstellen und auf der Microsite (http://www.opel.de/microsite/adam) weiter informieren. In der Planung sind viele weitere digitale Aktionen rund um die fast unendlichen Personalisierungsmöglichkeiten des Adam.

Die Kampagne wird in über dreißig Ländern zu sehen sein und am 25.12.2012 in Deutschland in TV, Print und online starten.
nach oben | Zurück zur Übersicht