Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Nikon "Kraft der Bilder"
Anbieter/Agentur:Jung von Matt/Spree
URLhttp://www.jvm.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 09.01.13)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Nikon Deutschland, Rote Kreuz Krankenhaus Kassel und das Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Aufgabe/Briefing
Nikon Deutschland, das Rote Kreuz Krankenhaus Kassel und das Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf starteten in der Vorweihnachtszeit die Initiative Nikon Kraft der Bilder. Die Initiative stattet Krankenhauszimmer mit digitalen Bilderrahmen aus, um positiv auf das Schmerzempfinden der Patienten einzuwirken und ihnen nebenbei die Teilhabe am Alltag ihrer Familie und ihres Freundeskreis zu ermöglichen.

Das Konzept zu der Initiative stammt von Jung von Matt/Spree und geht auf eine aktuelle amerikanische Studie von Prof. Naomi Eisenberger UCLA, USA zurück, in der die Wissenschaftlerin der Annahme nachgegangen ist, dass Schmerzen durch Fotos von nahestehenden Personen positiv beeinflusst werden können.
Umsetzung/Lösung
In Zusammenarbeit mit dem Neurowissenschaftler Dr. Christian Sprenger (UKE Hamburg) und dem Schmerztherapeuten Dr. Andreas Böger (RKK Kassel) kommen die Erkenntnisse aus der Studie deutschen Patienten zugute. Die Initiative startet als Pilotprojekt in Kassel. Die Bilderrahmen wurden in ausgewählten Krankenhauszimmern installiert, auf die ab sofort Angehörige und Freunde der Patienten Bilder hoch laden können.

Zum Beginn der Initiative können nur Menschen Fotos hoch laden, die von einem Patienten dazu eingeladen wurden. Denn diese bezieht sich auf die Wirkung von Bildern auf denen Personen zu sehen sind, mit dem man in einer engen Beziehung steht.

In einem zweiten Schritt geht Nikon an die breite Öffentlichkeit. Dann wird über Add-Ons an TV-Spots und Aufrufe auf der deutschen Nikon Facebook-Seite dazu aufgefordert Fotos hoch zuladen, die helfen könnten, das Schmerzempfinden positiv zu beeinflussen (Start: 24.12.2012). Außerdem wird es auf nikon.de/kraftderbilder eine Dokumentation über die Hintergründe und die ersten Tage des Pilotprojektes geben.
nach oben | Zurück zur Übersicht