Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:lekkerland.com
Anbieter/Agentur:Kernpunkt
URLhttp://www.kernpunkt.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 04.02.13)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.lekkerland.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Lekkerland AG & Co. KG
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CMS FirstSpirit
Aufgabe/Briefing
Die Lekkerland AG & Co. KG, der Experte für Unterwegsversorgung, ist seit November 2012 mit einem neuen Internetauftritt erreichbar. Neben der internationalen Website der Unternehmensgruppe auf www.lekkerland.com erhielten auch die zahlreichen Landesgesellschaften ein innovatives Navigationskonzept und eine neue Optik. Die Internetagentur Kernpunkt GmbH ist für die Konzeption und das Design im Rahmen des Relaunchs verantwortlich.
Umsetzung/Lösung
Sowohl auf der Website der Gruppe als auch auf den Länderseiten, wie www.lekkerland.de oder www.lekkerland.at, fällt den verschiedenen Zielgruppen die Orientierung leicht. Während international das Unternehmen selbst mit Geschäftsfeldern und Gesellschaftsstruktur im Fokus steht, dreht sich bei den Landesgesellschaften alles um die Bedürfnisse lokaler Nutzer, wie Kunden, Neukunden und Bewerbern. Diese können sich auf den jeweiligen Websites detailliert über die Services von Lekkerland informieren.

Von Beginn an stand die Nutzerfreundlichkeit im Vordergrund der Konzeption. Die Navigation im Header wurde bewusst schlank gehalten, um die Übersichtlichkeit zu stärken. Dafür helfen die zahlreichen kachelförmig angeordneten Teaser auf der Startseite bei der Navigation. Zudem befinden sich innerhalb der Inhaltsseiten weitere Navigationselemente, die tiefergehende Informationen liefern.

Verschiedene Funktionen unterstützen die Nutzer bei der Suche nach Informationen. Zu jeder Zeit präsent ist das Dock am Seitenende, in dem sich die Merkzettel- und die Verlaufsfunktion befinden. Mit ihrer Hilfe können die Nutzer interessante Seiten und Downloads vermerken. Bereits besuchte Seiten können die Nutzer erneut aufrufen, ohne auf Browserfunktionen angewiesen zu sein. Mehrere Downloads können zusammengefasst und in einem Paket heruntergeladen werden. Auf den Länderseiten helfen das FAQ und das Glossar bei konkreten Fragestellungen. So wird die Nutzerführung in dem reichhaltigen Informationsangebot verbessert.

Das leichte und übersichtliche Design sorgt für eine einfache Bedienung der Webseiten. Ein Masterdesign liegt der Gestaltung aller Länderseiten zugrunde. Technisch basieren die neuen Websites von Lekkerland auf dem CMS FirstSpirit von der E-Spirit AG.
nach oben | Zurück zur Übersicht