Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Internet Explorer 10
Anbieter/Agentur:Wunderman
URLhttp://www.wunderman.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.02.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.youtube.com/watch?v=31pujRzstO0.
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Computer/EDV
Anwendungsbereich
Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Microsoft
Aufgabe/Briefing
Nach den USA, Großbritannien und Frankreich startet Microsoft heute in Deutschland mit einem bildgewaltigen Werbespot die nationale Kampagne für den Internet Explorer 10. Die lokale Adaption des dynamischen Spots wird in der Primetime auf den Privatsendern sowie in Kinos zu sehen sein und Online sowie im Rahmen von Außenwerbung (out-of-home) begleitet. Die Kampagne läuft über den gesamten Zeitraum der ersten Jahreshälfte mit einem Werbebudget in einstelliger Millionenhöhe.

Die Agentur Wunderman war für die deutsche Adaptation des Spots verantwortlich. Von Universal McCann wurde die Mediaplanung übernommen.
Umsetzung/Lösung
Im Mittelpunkt steht die neue Benutzeroberfläche des Internet Explorer 10, die speziell für Touchscreens entwickelt wurde.

Der neue Clip stellt die besondere Optimierung des Internet Explorer 10 für die Anwendung per Touch in den Vordergrund und bindet die einzigartige Usability dynamisch mit ein. Entworfen wurde der Spot vom Filmproduzenten Keith Rivers aus Seattle. Er übernahm bereits im letzten Jahr die Kreation des Internet Explorer Spots mit dem britischen Sänger Alex Clare. Auch in der neuen Kampagne zum Internet Explorer 10 setzt der Produzent auf die Kombination kraftvoller Visuals und starker Sounds. Dieses Mal holte Microsoft den US-amerikanischen Singer-Songwriter und Beatboxer Blake Lewis an Bord. Der Spot featured passend zum Thema den Song „Your Touch“. Im Behind-the-Scenes Video auf ExploreTouch.ie spricht der Künstler, der im Spot auch selbst zu sehen ist, über die Zusammenarbeit für den Clip. Auf der begleitenden Kampagnenwebseite www.internet-explorer.de gibt es zudem exklusives Material des Künstlers wie Vocals, Bass und Instrumentals, das im interaktiven Touch-Player optimiert für den Internet Explorer 10 neu gemixt werden kann. Der Song Your Touch kann zudem auf der Seite und über Xbox Music für eine Woche lang kostenlos heruntergeladen werden.
Budget
über 1 Mio Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht