Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:das-ist-thueringen.de
Anbieter/Agentur:KNSK
URLhttp://www.knsk.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.03.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.das-ist-thueringen.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett,Andere Plattform
Auftraggeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft Arbeit und Technologie
Aufgabe/Briefing
Am 16. März fällt der Startschuss für die nächste Stufe der multimedialen Standort-Kampagne „Das ist Thüringen.“. Agentur ist KNSK, Hamburg. Schwerpunkte der Offensive sind neben einer neuen Anzeigenserie und einem Imagefilm, Content Marketing-Instrumente wie eine Imagebroschüre, ein Storybooklet, ein Hörbuch sowie der Relaunch der Website www.das-ist-thueringen.de.
Umsetzung/Lösung
Auch bei der Weiterentwicklung der Kampagne liegt der Fokus darauf, Thüringen als modernes, lebenswertes Land zu positionieren, und potenzielle Investoren und Fachkräfte von der Attraktivität des Standortes zu überzeugen.

Leitmedium der neuen Kampagne ist „Der Spiegel“. Insgesamt wurden neun neue ganzseitige Sujets zu den vielfältigen Themen des Freistaats entwickelt.

Für den Einsatz im Kino, auf Messen, Veranstaltungen und Delegationsreisen wurde ein neuer Imagefilm von KNSK produziert. Die Musik „Anything goes“ wurde eigens für den Film komponiert.

Die neue Imagebroschüre „Das ist Thüringen.“ und das Storybooklet „100 Geschichten. 100 Überraschungen.“ greifen die Themen aus den Anzeigen und dem Imagefilm auf und ergänzen die Vielfalt des Freistaats mit Wissenswertem, Fakten und Geschichte. Neben den beiden Print-Produkten wurde analog eine „Thüringen App“ für iOS (Apple) und Android (Google) entwickelt, sowie ein Hörbuch zum Download. Damit geht Thüringen im Bereich des Standortmarketings kommunikativ ganz neue Wege.

Pünktlich zum Start der neuen Kampagne wurde auch die Website www.das-ist-thüringen.de aktualisiert, die als Landingpage der unterschiedlichen Kommunikationsmittel dient. Als Ausgangsbasis wurde die Struktur der Imagebroschüre genutzt, um eine synchrone und einheitliche Kommunikationslinie über alle Kanäle hinweg zu gewährleisten. Für Investoren wird auf Detailinformationen auf die Website www.invest-in-thuringia.de verwiesen. Der neue Imagefilm wird ebenso prominent sichtbar sein.

Neben geplanten Online- und Mobile-Aktivitäten, wie Google AdWords und InApp Ads, setzt der Freistaat außerdem auf Out-Of-Home-Medien und wird in den Flughäfen Frankfurt, Berlin/Tegel und Köln-Bonn sichtbar sein.
nach oben | Zurück zur Übersicht