Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:droemer-knaur.de
Anbieter/Agentur:Iread Media
URLhttp://www.i-read.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.03.13)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://droemer-knaur.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Buchverlage
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Droemer Knaur
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
SixCMS
Aufgabe/Briefing
Bereits zum Jahreswechsel erstrahlte das Verlagsgruppenportal droemer-knaur.de in neuem Gewand, das neue Maßstäbe in der Buchbranche setzt. iRead Media entwickelte das Konzept und Design, Six unterstützte bei der technischen Umsetzung und der Einrichtung einer zentralen Nutzerverwaltung.
Umsetzung/Lösung
Das neue Portal wurde komplett auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Nutzergruppen ausgerichtet, die Benutzerfreundlichkeit gesteigert, das Erscheinungsbild deutlich aufgeräumter gestaltet und neueste Techniken für die mobile Darstellung verwendet. In der „Leselounge“ gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher redaktioneller Inhalte zu entdecken, und auch die Jubiläumskampagne „50 Jahre Knaur“ wird ab Mitte März 2013 komplett über das Portal abgebildet und für zusätzliche Trafficzufuhr sorgen.

Highlights der Umsetzung:
- All in one: Abwicklung der kompletten Benutzerverwaltung inkl. Rollen-Berechtigungssystem mit SixCMS Bordmitteln.
- One for all: Implementierung von Schnittstellen zum Newsletterdienstleister Optivo und zur Amazon-Cloud.
- Search and create: Autoren- und Buchverzeichnisse komplett mit SixCMS realisiert.
- Modern Art: Frontendtechnologien wie HTML5, CSS3 und Javascript optimierten den WebSite-Code und ermöglichen schnelleren Seitenaufbau.
- User Experience: „Mein Droemer Knaur“ als zentrale Anlaufstelle für die verschiedenen Nutzergruppen mit Social Media Integration. Die „Leselounge“ vereint alle redaktionellen Inhalte und Specials.
nach oben | Zurück zur Übersicht