Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:studieren-mit-meerwert.de
Anbieter/Agentur:Orca van Loon Communications
URLhttp://www.orcavanloon.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 22.03.13)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.studieren-mit-meerwert.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Aufgabe/Briefing
Orca van Loon Communications hat den Zuschlag für eine Ausschreibung vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
erhalten. Auftrag ist die Fortführung der Hochschulmarketing-Kampagne "Studieren mit Meerwert" - Ausbau Schwerpunkt MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

Die Vergabe der Leistungen erfolgt in einem Los mit drei Schwerpunkten Online (Internet und soziale Netzwerke der Zielgruppe), Roadshow sowie Print.

Schwerpunkt 1: Internet und soziale Netzwerke der Zielgruppe(n)
Die bestehende Webseite der Kampagne „Studieren mit Meerwert“ (www.studieren-mit-meerwert.de) ist die zentrale Informationsplattform der Kampagne.
— Konzept, Programmierung und redaktionelle Betreuung für 2013-2015 eines an die Website www.studieren-mit-meerwert.de angedockten Blogs (technische Basis wordpress) zum Thema "MINT" inklusive Hosting, Update und Pflege für 2013 bis 2015,
— Vernetzung und Linkbuilding mit relevanten Partnerseiten (Hochschulen, Schulen, Kammern, Vereine und Verbände Mecklenburg-Vorpommerns, Geschäftsstelle „Komm, mach MINT“ - Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit,
— laufende Redaktion und Community-Management eines Facebook-Tabs angedockt an bestehende Fanpage der Website www.studieren-mit-meerwert.de
— Initiieren und laufende Pflege von Google-Suchmaschinenmarketing sowie Facebook-Ad-Kampagne mit themen- und anlassbezogenen Keywords für Studiengänge, Sonderthemen und Events.
Projektdurchführung/-dauer: April 2013 bis 31.12.2015
Budget: ca. 380 TEUR brutto

Schwerpunkt 2: Road Show 2013, 2014 und 2015
— Road Shows für Mai/Juni 2013 April/Mai 2014 sowie April/Mai 2015 an Gymnasien der Zielregionen der Kampagne „Studieren mit Meerwert“ (max. 2 - 3 Gymnasien oder sonstige Locations pro Stadt, ca. 8 - 10 Tage in Nordrhein-Westfalen, Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein)
— Detailausarbeitung Konzept Road Show "Studieren mit Meerwert - Schwerpunkt MINT" in Abstimmung mit der Projektgruppe Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern,
— Routenplanung in Abstimmung mit den Kampagnen-Partnern,
— Produktion, Branding und Miete von Material,
— Produktion von Give-Aways, Streuartikel nach vom Auftraggeber vorgegebenen Fremdkostenbudget.
Projektdurchführung/-dauer: April 2013 bis 31.12.2015
Budget: ca. 330 TEUR brutto

Schwerpunkt 3 – Print 2013, 2014 und 2015
— Redaktion, Layout und Druckvorstufe eines ca. 20 seitigen Magazins zum Thema "MINT" (Format annähernd DIN A4),
— Detail-Ausarbeitung auf Basis eines bestehenden Grobkonzeptes/Themenvorgaben/Formatvorgaben,
— Layout auf Basis bestehender Designvorgaben "Studieren mit Meerwert", Anpassungen an Print- und Themenbereich,
— Projektmanagement der Distribution nach vom Auftraggeber vorgegebenen Fremdkostenbudget und Verteilung über Dienstleister im Schulmarketing/als Beileger in Zielgruppen- und Tagesmedien.
Projektdurchführung/-dauer: April 2013 bis 31.12.2015
Budget: ca. 140 TEUR brutto
Budget
bis 1 Mio Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht