Was Agenturen verlangen dürfen: Die Honorar-Erhebung zu den 87 verschiedenen Dienstleistungen der Interaktiv-Branche auf 172 Seiten. Hier bestellen
Ein E-Book. Böse, wahr und total komisch. Warum deutsche Unternehmen am Internet wirklich scheitern. Von Dirk Ploss und iBusiness-Herausgeber Joachim Graf. Hier bestellen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Eintrag 3 von 5982
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:columbus-leasing.de
Anbieter/Agentur:Columbus Interactive
URLhttp://www.columbus-interactive.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 28.03.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.columbus-leasing.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Banken/Finanzdienstleister
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Columbus Leasing GmbH
Aufgabe/Briefing
Die Agentur für digitales Marketing hat für das Schwesterunternehmen Columbus Leasing eine innovative Kommunikationsstrategie entwickelt, die mit Offenheit und Transparenz dem Thema Leasing begegnet.
Umsetzung/Lösung
Columbus Interactive konzipiert einen neuen Webauftritt für Columbus Leasing. Die Ravensburger Finanzmanufaktur entwickelt bereits seit 1992 Leasingmodelle für Technologieinvestitionen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Investitionsgütern aus den Bereichen Informations-, Kommunikations- und Medizintechnik. Mit 35 Mitarbeitern betreibt das Familienunternehmen kein Standardgeschäft sondern legt großen Wert auf die individuelle Betreuung seiner Kunden. Der hohen Serviceanspruch sowie die Leitidee des Unternehmens von Verbindlichkeit und Transparenz im Kundenverkehr stehen so auch im Mittelpunkt der neuen Kommunikationsstrategie, die damit als zentrales Element zur Stärkung der Marke fungiert.

Beim Relaunch der Website wurden die Unternehmenswerte in den Fokus gestellt: Zum einen kann ein Interessent Informationen schnell und bequem abrufen, zum anderen ist eine direkte Kontaktaufnahme zu sämtlichen Abteilungen möglich. Eine besonders einfache Art, um mit einem Mitarbeiter der Finanzmanufaktur in Kontakt zu treten wird durch das integrierte Web-Konferenz-Tool geboten. Es ermöglicht einen unkomplizierten Erstkontakt in Echtzeit ohne langwierige Terminvereinbarung. Zudem wurden die Business-Netzwerk-Profile der Geschäftsleitung und der Sales-Mitarbeiter eingebunden. Durch die Verknüpfung mit Social Media Plattformen können sämtliche Kommunikationsschnittstellen zu Kunden und Interessenten aufeinander abgestimmt werden und der Besucher erhält obwohl er über das Internet kommuniziert auch einen persönlichen Eindruck des Mitarbeiters.

Neben dem Relaunch der Website hat Columbus Interactive auch einen E-Mail-Newsletter konzipiert, der mehrmals im Jahr über finanzwirtschaftliche Themen, neueste Entwicklungen in der Bereichen IT-, Kommunikations- und Medizintechnik sowie realisierte Projekte informiert.
nach oben | Zurück zur Übersicht