Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:DAK-Gesundheit
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends
URLhttp://www.s-f.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.04.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.dak.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Versicherungen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
DAK-Gesundheit
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Kunde: DAK-Gesundheit
Leiter Kundenmanagement: Thomas Ollrogge
Abteilungsleiter Marketing: Martin Kriegel
Strategisches Marketing: Monett Felske
Leiter Redaktion und Mediengestaltung: Gerd Brammer
Leiterin operatives Marketing: Steffi Langerbein
Teamleiter Online: Marcel Nast

Agentur: Scholz & Friends Hamburg
Geschäftsführung: Roland Bös (Beratung), André Klein (Kreation)
Kundenberatung: Angela Hissen-Laux, Bettina Zomorrodi, Jennifer Glöckner
Kreation: Cornelia Wagner, Christina Kuber, Pascal Kindermann
Digital: Dominik Exposito, Mehmet Deriner, Anjana Friedrich, Frauke Müller, Elias Götze, Sarah Vollmer
Strategie: Matthias Breitschaft, Catharina Biebel

Mediaberatung: Crossmedia Hamburg
Geschäftsführer: Georg Tiemann
Kundenberatung: Kai Schlüter, Jens Feyen, Janne Hardrat,
Digital: Michael Schmitz, David Thiede
Aufgabe/Briefing
Die DAK-Gesundheit will nach der erfolgreichen Fusion mit der BKK Gesundheit und weiteren Betriebskrankenkassen das Profil ihrer Marke stärken. Sie setzt hierzu auf eine von der Agentur Scholz & Friends Hamburg entwickelte Kampagne. Das Besondere: Unter dem Motto "Gesund leben und arbeiten" werden nicht wie bisher Einzelleistungen, sondern speziell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Leistungspakete beworben.

Die Kampagne startet im April in Qualitätsmagazinen sowie mit gezielter Online-Werbung, um die maßgeschneiderten Gesundheitspakete einer breiten Öffentlichkeit noch bekannter zu machen.
nach oben | Zurück zur Übersicht