Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:#SixSecondsAgainstAids
Anbieter/Agentur:Deepblue Networks
URLhttp://www.db-n.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.04.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.sixsecondsagainstaids.com/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Karitative/Gemeinnützige Einrichtungen
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Jugend gegen Aids
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
The deepblue Team

Managing Creative Director: Christian Thron, Oliver Drost

Konzeptioner: Benjamin Fischer

Senior Art Director: Burkhard Müller

Developer: Frank Lutterloh. Stefan Zisting
Aufgabe/Briefing
Für den langjährigen Charity-Kunden Jugend gegen Aids nutzt Deepblue Networks als erste Agentur Vine für eine internationale Kampagne in Verbindung mit Crowdsourcing. Erst vor kurzem stellte Twitter den neuen Service vor, mit dem User 6-Sekunden-Videos drehen und veröffentlichen können.
Umsetzung/Lösung
Bei der Aktion werden User aufgefordert, sich kreativ mit dem Wort HIV zu befassen und dabei zu filmen. Ob als Graffiti an der Wand, mit Klebeband am Fenster oder einfach in den Sand gemalt.

Die Kurzfilme werden mit dem Hashtag #SixSecondsAgainstAids auf Vine und Twitter veröffentlicht. Die Jugendlichen präsentieren die besten Clips auf der Aktionsseite http://www.sixsecondsagainstaids.com und nutzen die Videos, um gemeinsam mit der Crowd einen Film für die YOU 2013, Europas größter Jugendmesse zu gestalten.

Die Vine-Idee entstand im Rahmen der ganzjährigen Kampagne „SAVE YOUR DREAMS“, die auf die Award-prämierte Facebook-to-Real-Life-Aktion „Gott sei Dank, Kondome schützen“ folgte (http://awards.db-n.com/jugendgegenaids/).
nach oben | Zurück zur Übersicht