Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:tuningworldbodensee.de
Anbieter/Agentur:Columbus Interactive
URLhttp://www.columbus-interactive.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.04.13)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.tuningworldbodensee.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Messen/Kongresse
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Messe Friedrichshafen GmbH
Aufgabe/Briefing
Die Digitalagentur Columbus Interactive hat für die größte europäische Messe im Bereich Autotuning, Tuning World Bodensee, einen neuen Onlineauftritt entwickelt. Dabei wurde ein starker Fokus auf die Bedürfnisse der Nutzer, die einfache Bedienbarkeit und den Entertainmentfaktor gelegt.
Umsetzung/Lösung
Im Vorfeld der Messe hat Columbus Interactive die Website der Tuning World Bodensee einem kompletten Facelift unterzogen. Nach einer Analyse des Klickverhaltens der User, konzipierte Columbus Interactive eine komplett neue Seitenstruktur, die sich stark am Nutzerverhalten orientiert. Ziel des Relaunchs ist es, in sämtlichen Interessengruppen – Tuningfans, Aussteller und Presse – eine höhere Aufmerksamkeit zu generieren. Die Tuning World Bodensee ist die größte europäische Messe im Bereich des Autotunings, die vom 09. bis 12. Mai 2013 in Friedrichshafen ihre Pforten öffnet. Neben dem großen Ausstellerbereich, auf dem Tuner und Hersteller von Autozubehörartikeln ihre Neuheiten präsentieren, besticht die Messe mit einem umfangreichen Entertainmentprogramm, das unter anderem aus Driftshows, Partys, der Verleihung zahlreicher Awards und der obligatorischen Wahl der Miss Tuning besteht.

Neben der konsequenten Anpassung an das Nutzerverhalten, unter anderem durch umfangreiche Filtermöglichkeiten, wurde außerdem das Design überarbeitet. So haben wichtige Funktionen, wie z.B. sämtliche Interaktions- und Call-to-Action-Möglichkeiten, als auch einzelne Bereiche, wie z.B. die Miss Tuning-Landingpage, eine eigene, konsistente Farbgebung erhalten. Die Wahl der eingesetzten Farben wurde an beliebte Farbkombinationen aus der Tuning-Szene angelehnt. Zur Stärkung des Entertainmentfaktors und zur Emotionalisierung hat die Agentur den Einsatz von Bild- und Videobeiträgen deutlich erhöht. Auch diese sind kategorisiert, so dass eine individuelle Filterung möglich ist. Während der Messe können in diesem Bereich aktuelle Eindrücke vom Messeverlauf vermittelt werden. Darüber hinaus können von den Veranstaltern eingeladene Privat- und Clubtuner bereits im Vorfeld Fotos von ihren Autos hochladen. Um die Messefans über die Grenzen Deutschlands hinaus anzusprechen gibt es auch eine englischsprachige Version der Seite.

Im Zuge des Relaunchs wurde zudem eine Social-Media-Kampagne gestartet: Über sämtliche Kanäle können Tuning-Fans ihre getunten Autos posten und mit Freunden in einem virtuellen Korso verbinden. Auf den Organisator des größten Korsos wartet ein VIP-Wochenende auf der Tuning World Bodensee. Außerdem wird natürlich auch über Facebook, Google+, YouTube und Twitter über die Highlights der Messe berichtet.

Columbus Interactive betreut die Tuning World Bodensee bereits im fünften Jahr.
nach oben | Zurück zur Übersicht