Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Otto „Two for Fashion TV“
Anbieter/Agentur:Pilot Entertainment
URLhttp://www.pilot.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 02.05.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://twoforfashion.otto.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce,Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Otto
Aufgabe/Briefing
Pilot Entertainment schickt für den Onlinehändler Otto eine neue Staffel des Lifestyle-Magazins „Two for Fashion TV“ on air. Das Web-TV-Format ist am 16. April auf den Seiten T-Online.de, Promiflash.de, Youtube.de sowie bei „Two for Fashion“-Blog, dem Fashion-Blog von Otto, gestartet und wird zum ersten Mal von Johanna Klum moderiert. In insgesamt zwölf Folgen wird die Moderatorin und Sängerin bei deutschen Designern hinter die Kulissen blicken und die neuesten modischen Trends aufspüren.
Umsetzung/Lösung
Unter dem Motto „It’s all about Fashion“ startet die erste Folge der neuen „Two for Fashion TV“-Staffel mit der Berliner Designerin Katja Will, die es mit ihrem Label „C’est tout“ bereits zu internationalem Erfolg gebracht hat. Neben dem Besuch bei angesagten Designern liefern die kurzen Episoden Tipps und Tricks rund um aktuelle Mode-Trends und zeigen, wie man mit einfachen Mitteln den Look der Stars nachstylen kann. Alle 14 Tage wird eine neue Folge „Two for Fashion TV“ on air gehen, sodass das Web-TV-Format bis Anfang Oktober laufen wird. „Two for Fashion TV“ wurde von Otto gemeinsam mit der Hamburger Pilot Entertainment konzipiert und umgesetzt.

Als neues Gesicht von „Two for Fashion TV“ konnten Otto und Pilot Entertainment die Moderatorin Johanna Klum gewinnen, die ihre Karriere bei MTV und Viva startete und mittlerweile auch bei Prosieben, dem WDR und auf Sky zu sehen ist. Neben T-Online, Promiflash.de und twoforfashion.otto.de, läuft „Two for Fashion TV“ auch auf Youtube. Das Besondere dabei: Die Folgen werden unterteilt in zwei Rubriken eingestellt, sodass spezielle Suchanfragen bei Youtube optimal mit kurzen und direkt zu den jeweiligen Anfragen passenden Videobeiträgen bedient werden können.
nach oben | Zurück zur Übersicht