Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:BMW DTM
Anbieter/Agentur:Serviceplan Campaign
URLhttp://www.serviceplan.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 06.05.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.bmw-motorsport.com/de/index.html
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett,Andere Plattform
Auftraggeber
BMW AG
Aufgabe/Briefing
Für den kommunikativen Auftritt der Marke BMW bei den Deutsche Tourenwagen-Masters (DTM) zeichnet Serviceplan Campaign verantwortlich. Die Münchner waren bereits 2012 Leadagentur Off- und Online des internationalen Motorsport-Marketing-Kommunikationsetats und heizen 2013 noch kräftiger ein. Nach dem herausragenden Ergebnis beim Wiedereinstieg in die Deutsche Tourenwagen-Masters im vergangenen Jahr, ist BMW auch dieses Mal – seit dem 5. Mai – wieder am Start.

Die umfangreiche crossmediale Kampagne zur Rückkehr von BMW in die DTM verantwortete dabei Serviceplan Campaign – als Leadagentur Off- und Online des internationalen Motorsport-Marketing-Kommunikationsetats.
Umsetzung/Lösung
Mit den Kommunikationsmaßnahmen, die unter dem Motto „Share your passion with us“ stehen und teilweise seit Anfang April zu sehen sind, sollen vom Motorsport-Fan an der Strecke bis zur Begleitperson im VIP-Zelt alle angesprochen, begeistert und unterhalten werden, die mit dem Sportereignis in Berührung kommen.

Die integrierte, international verfügbare Kampagne, umfasst zunächst zahlreiche Filme bzw. Videos: Der BMW Motorsport Showroomfilm, verschiedenste Virals sowie die Fahrerdokumentationen werden Online auf BMW TV, auf der Website www.bmw-motorsport.com und in den Apps (iPhone, iPad, Android) zu sehen sein. Das erste Viral der diesjährigen Kampagne mit dem Titel „4 Drivers (and a fly)“ ging Anfang April on Air und erreichte in den ersten vier Wochen knapp 100.000 Klicks.

Im Print-Bereich kommen neben klassischen Anzeigen unter anderem Großflächenplakate, Poster sowie diesmal sogar drei verschiedene Ausgaben des BMW Motorsport Magazins „110%“ zum Einsatz. Diese sind an der Rennstrecke sowie bei BMW Händlern erhältlich und gewähren Einblicke hinter die Kulissen. Eine Besonderheit sind die Image-Motive, die auch Online zu sehen sind und Technologien, Innovationen und das Image aus dem Rennsport in die Serie transferieren.

Online zeichnet Serviceplan Campaign für das Design und die Special-Inhalte auf www.bmw-motorsport.com verantwortlich. Im April startete dort ein Saisonrück- und Ausblick: Das Webspecial „Champions 2012“ (www.bmw-motorsport.com/de/dtm/champions-2012.html) funktioniert per innovativer Scroll-Mechanik, die auch auf diversen weiteren Unterseiten (etwa bei der Fahrervorstellung oder dem Fahrzeugspecial) und in den Apps zum Einsatz kommt. Zu den digitalen Kommunikationsmaßnahmen zählen außerdem diverse Aktionen auf der Fanseite von BMW Motorsport auf Facebook – zum Beispiel die Suche nach dem „auserwählten“ Fan pro Rennen („The Chosen One“) oder ein DTM-Tippspiel.

Besonders herausragend ist in diesem Jahr der eigens eingerichtete Social Stream: Der Besucher findet hier gebündelt alle News und Kommentare, die im Social Web, also auf Facebook, Twitter und in Blogs, zu BMW Motorsport in offiziellen Kanälen veröffentlicht werden. Dazu zählen neben Newsmeldungen von BMW Motorsport selbst natürlich Tweets und Posts von Fahrern und Teams, aber auch Blogbeiträge aus BMW Foren. Der Stream wird über die Website und die Apps ansteuerbar sein und während der Rennen von Moderatoren aktiv betreut und kommentiert.

Zu den Kommunikationsmaßnahmen zählen neben all dem auch die kreative Gestaltung der gesamten BMW Hospitality, der BMW Paddock Area im Fahrerlager hinter den Rennstrecken sowie der BMW Fan Area, die Give-aways, Autogrammkarten, Flyer sowie Fanaktionen vor Ort bietet. Dazu zählt auch eine Pit-Stop-Challenge, bei der Besucher einen echten Reifenwechsel an einem DTM-Fahrzeug durchführen können.

Zahlreiche Werbemittel enthalten auch QR-Codes, über die Zusatzinhalte interaktiv abgerufen werden können.
nach oben | Zurück zur Übersicht