Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Auswärtige Amt „Europa in der Welt"
Anbieter/Agentur:Fuse
URLhttp://www.fuse.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 06.05.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.youtube.com/watch?v=J607amoAU28&list=UUpYp9GcXspUXMjsKeVdmlvA&index=%C5%B8
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
eGovernment,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Auswärtiges Amt
Aufgabe/Briefing
Viele Bürger wissen nicht, wie viele Einwohner es in Europa gibt. Sind es 200, 300 oder 500 Millionen? Die Länder Europas pulsieren - und das nicht nur global, sondern auch auf der Weltkarte: zu rockiger Musik. Das zeigt der neue Film „Europa in der Welt“, der von der Werbeagentur Fuse für das Auswärtige Amt entwickelt und umgesetzt wurde.
Umsetzung/Lösung
Fuse unterstützt das Auswärtige Amt seit Anfang des Jahres bei der Umsetzung von Filmen, die Informationen und politische Botschaften der Behörde transportieren. Der Europafilm ist Teil einer Filmreihe, die im Internet- und über den eigenen auswärtigen YouTube-Kanal kommuniziert wird. Der digitale Verbreitungskanal wird insbesondere genutzt, um auch jüngere Mitbürger und Bürgerinnen stärker anzusprechen. Das Auswärtige Amt verstärkt damit seine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich digitale Kommunikation.

Die Story im Film verbindet im Sinne des „digital Storytelling“ die Tradition des mündlichen Geschichtenerzählens durch einen Autor mit multimedialer Computertechnik. Für die Bilder im Film wurde spezielles Footage-Material verwendet, aufwändig geschnitten und im Kontext ansprechend eingesetzt. Hauptaugenmerk gilt der Weltkugel, von der sich Europa farblich abhebt.
nach oben | Zurück zur Übersicht