Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Bonprix Russland
Anbieter/Agentur:Di Unternehmer
URLhttp://www.di-unternehmer.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 04.06.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.bonprix.ru/desgin-contest
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Bonprix Handelsgesellschaft mbH
Aufgabe/Briefing
Di Unternehmer weiten ihre Aktivitäten auf den russischen Markt aus: Für Bonprix Russland konzipieren und realisieren die Digitalspezialisten aus Hamburg einen Online-Design-Contest. Dieser soll die Kundenbindung – im für Bonprix wichtigen russischen Markt – intensivieren sowie neue Adressen generieren. Gewinnspiele und Aktionen, bei denen die User Produkte mitgestalten können, kommen bei den russischen Verbrauchern sehr gut an.
Umsetzung/Lösung
Die besondere Herausforderung für Di Unternehmer: Die Anforderungen russischer Nutzer an das Internet unterscheiden sich stark von denen in Deutschland. Unternehmen müssen sie anders ansprechen und die nationalen Datenschutzrichtlinien beachten.

Noch bis 10. Juni können Bonprix-Kundinnen in die Fußstapfen von Lagerfeld und Co. treten und sich den Traum von der eigenen Modekreation erfüllen. Auf der russischen Kampagnenseite (www.bonprix.ru/desgin-contest ) gestalten sie mithilfe von Vorlagen, eigenen Fotos und Grafiken ein Kleid-Design, das sie anschließend hochladen und beim Contest einreichen können. Nach einem öffentlichen Voting per Social Media kürt eine Jury das Siegerkleid aus den 50 beliebtesten Modellen. Die glückliche Gewinnerin darf sich für ein Jahr monatlich je ein Bonprix-Kleid aussuchen. Die folgenden vierzehn Plätze erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von 4.000 Rubel, das entspricht circa 100 Euro.

Mit der Konzeption einer internationalen Online-Kampagne führen Di Unternehmer ihre Internationalisierung konsequent fort. Für Bonprix haben sie bereits die größte internationale Social-Media-Kampagne, „VIP Yourself“ gestaltet und technisch umgesetzt.
nach oben | Zurück zur Übersicht