Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:unicef.de
Anbieter/Agentur:denkwerk
URLhttp://www.denkwerk.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.07.14)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.unicef.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Karitative/Gemeinnützige Einrichtungen
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Unicef
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CMS CoreMedia
Aufgabe/Briefing
denkwerk und Unicef relaunchen die deutsche Website des internationalen Kinderhilfswerks und setzen eine hochkomplexe Plattform in Responsive Design um.
Umsetzung/Lösung
Der Nutzer steht klar im Fokus: Er kann sich online informieren, interagieren und von jedem Punkt aus ganz einfach spenden. Das klare, aufgeräumte Design bietet einen einfachen Einstieg in die wichtigsten Themengebiete und Funktionen. denkwerk verantwortet sowohl Konzeption und Gestaltung als auch die technische Umsetzung im CMS CoreMedia.

Ob Spender, Stiftung oder Interessent – die neue unicef.de ist optimal auf die fokussierten Zielgruppen ausgerichtet. Interaktions-Elemente verbessern zusätzlich das Nutzererlebnis und regen Besucher der Seite an, aktiv zu werden. So wird zum Beispiel in einem Slider angezeigt, wie viel der eingestellte Betrag umgerechnet in Nahrungsmittel oder medizinische Versorgung wert ist. Im Spendenshop können verschiedene Gegenstände für bedürftige Kinder erworben werden, kategorisiert nach Unicef-Themen wie „Überleben und Entwicklung“ oder „Bildung“.

Die neu strukturierte Projektübersicht bietet durch verschiedene Filtermöglichkeiten einen schnellen Überblick über die einzelnen Initiativen und Projekte. Über die Anbindung an Facebook und Twitter können Interessierte Projektinfos mit Freunden teilen und gleichzeitig die Aufmerksamkeit erhöhen.
Ergebnis/Erfolg
Für das innovative Konzept erhielten Unicef und denkwerk den CoreMedia Innovation Award 2013.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht