Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Meßmer - „Abwarten und Tee trinken”
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends Hamburg
URLhttp://www.s-f.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 30.09.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.messmer.de/
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Ostfriesische Tee Gesellschaft Laurens Spethmann GmbH & Co. KG
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Ostfriesische Tee Gesellschaft Laurens Spethmann GmbH & Co. KG
Geschäftsführerin: Annemarie Leniger
Marketingleiter: Marcus Bunar Senior
Projektmanager: Anne Oltmanns

Scholz & Friends Hamburg
Geschäftsführung: André Klein
Kreation: Cornelia Wagner (Executive Creative Director), Pascal Kindermann
Beratung: Karolina Kurzaj, Anika Hübner
FFF: Mark Rota
Aufgabe/Briefing
„Abwarten und Tee trinken” – Dass man Verzögerungen auch genießen kann, zeigt die neue Markenkampagne für die Teemarke Meßmer von Scholz & Friends Hamburg. Sie interpretiert die bekannte Redewendung „Abwarten und Tee trinken” im Sinne der Marke neu. Und fordert auf, unerwartete Situationen in einem anderen Licht zu sehen: Als Momente, die einem Zeit zum Genießen schenken. Das Motto „Wenn´s mal wieder heißt: Abwarten. Tee trinken und den Moment einfach mal genießen. Mit Meßmer.” wird über die unterschiedlichsten Kanäle – von TV über Outdoor und Print bis hin zu Social Media – gespielt.
Umsetzung/Lösung
So zeigt der TV-Spot ein Paar, das bei Ebbe in einem Segelboot gestrandet ist – und diesen Moment mit Meßmer Tee genießt. Auch in anderen Wartesituationen bietet sich die Marke als Helfer an: „Beim Abwarten trinkt man am besten Tee.” Mit dieser Headline freut sich Meßmer auf die Eröffnung der Elbphilharmonie im Jahr 2017. Und lädt den Betrachter bis dahin zum Tee trinken in das Meßmer Momentum, die Marken-Erlebniswelt am Hamburger Kaiserkai, ein.

Der 20-Sekünder ist ab Oktober auf reichweitenstarken Sendern wie ZDF, ProSieben, SAT.1, RTL und VOX zu sehen. Die Plakate und Anzeigen werden vor allem im Raum Hamburg geschaltet. Im Web weist Meßmer auf der eigenen Homepage und vor allem auf Facebook auf den besonderen Tee-Moment hin.
nach oben | Zurück zur Übersicht