Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:qoooba.com
Anbieter/Agentur:Coeno
URLhttp://coeno.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 26.09.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://qoooba.com/de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Computer/EDV
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Qoooba GmbH
Aufgabe/Briefing
Mit ‚Qoooba‘ erscheint heute eines der ersten rein App-basierten ‚emocial‘ Networks (emotional + social), das es echten Freunden erlaubt, einfach und schnell ihre aktuelle Stimmung auszutauschen und zu kommentieren. Die iOS-Version von Qoooba kann ab sofort kostenlos im App-Store heruntergeladen werden – eine Android-Version wird in Kürze im Google Play Store erhältlich sein. Qoooba ist ein Produkt der Qoooba GmbH, einem Spin-Off der Münchner Unternehmensberatung Michael Henze & Partner.

Für Konzeption, Design und Entwurf des Prototyps der Social Network App verantwortlich sind die UX-Experten von Coeno (http://coeno.com). Coeno hat zudem eine Produkt-Website für Qoooba (www.qoooba.com) entwickelt, die zum App-Store und später auch zum Google Play Store verlinkt. Die Qoooba-Website wurde nach den Regeln des Responsive Design umgesetzt und wird auf allen Browsern und Geräten optimal dargestellt. Dort verfügbar sind ein Marketing-Video, generelle Informationen zu Qoooba, seinen Features sowie Screenshots der App.
Umsetzung/Lösung
Die neue mobile App ist sozial: Nutzer können sich nach dem Motto „share your emotions“ mit Qoooba binnen Sekunden über die Gemütslage in ihrem Freundeskreis informieren und ihre eigene momentane Laune mit ihren Freunden teilen. Fünf Stimmungen sind per Tab verfügbar, der Nutzer kann zudem aus 15 Gründen für seine aktuelle Gefühlslage auswählen. Ein Stimmungstagebuch erlaubt zudem den Rückblick auf die persönliche Gemütslage in den vergangenen Wochen und Monaten.

Übersichtliche Statistiken zeigen die Stimmung aller Qoooba-Nutzer an – dabei kann nach verschiedenen Kriterien (z.B. Zeitraum, Alter, Geschlecht) eingeschränkt oder gefiltert werden. Beispiel: Deutschland hat gerade ein Fußball-Länderspiel gewonnen? Via Qoooba können Fußball-Fans ihre Freude sofort mobil demonstrieren. Anschluss an die großen Social Networks gibt’s auch: Wer möchte, kann seine Stimmung über die App auf Facebook posten oder per Twitter weiterverbreiten.
nach oben | Zurück zur Übersicht