Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:unternehmen.ernstings-family.de
Anbieter/Agentur:Commerce Plus
URLhttp://www.commerce-plus.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.11.13)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://unternehmen.ernstings-family.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Ernsting's family GmbH & Co. KG
Aufgabe/Briefing
Die Ansage ist klar: Ernsting’s family ist ein Modelabel mit Gespür für modernes Design. Das spiegelt sich auch in der neuen Corporate Site wider, die sich an Bewerber, Kunden, Journalisten und Mitarbeiter richtet. Konzept, Design und Umsetzung hat Commerce Plus gemeinsam mit Ernsting’s family erarbeitet. Die Kreativen der E-Commerce Agentur setzten dabei die neuesten Designtrends ein und statteten die Seite mit einem modernem Typografie-basierten Flat-Design aus.
Umsetzung/Lösung
Das Ergebnis ist eine digitale Visitenkarte, die den Besucher wie ein interaktiver Film durch die Markenwelt von Ernsting’s family führt. Mithilfe neuester Technologien wird eine optische Darstellung der Unternehmenswerte, der -philosophie, der -geschichte und des sozialen Engagements geschaffen, die die Marke Ernsting’s family außergewöhnlich erlebbar macht. Commerce Plus, die seit 2009 strategischer Partner im Bereich E-Commerce sind und den Webshop betreuen, setzten große emotionale Bildmotive ein und entwickelten den Online-Auftritt skalierbar. Heißt: Bühnen und Content passen sich an das Browserfenster an.

Commerce Plus entwickelte eine Kacheloptik, die sich durch die gesamte Webseite zieht. Die Ernsting’s family Unternehmensfarben werden in den Kacheln gespielt und können bei der Contentpflege individuell ausgewählt werden. Kapitel, die man nach dem Multi-View-Port-Konzept durchnavigieren kann, lassen beim Besucher den Eindruck entstehen, sich durch einen interaktiven Film zu klicken. Neben emotionalen Bildern spielt im Flat-Design vor allem die Typografie eine entscheidende Rolle. Um die neuen Möglichkeiten der Contentdarstellung über Schrift auszuschöpfen, wurden die bestehenden Inhalte rational erfasst und vollständig überarbeitet. Für Bewerber hält Ernsting’s family zudem unter einer eigenen URL eine komplett überarbeitete Karriereseite mit Jobdatenbank bereit, die sehr lebensnah und detailliert Einblicke in die Arbeitswelten bei Ernsting’s family gibt. Journalisten und Blogger können sich umfassend im neuen Pressebereich über Ernsting’s family informieren und dort auch Bild- und Textmaterial downloaden.
nach oben | Zurück zur Übersicht