Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Mercedes C-Klasse
Anbieter/Agentur:Jung von Matt/Alster
URLhttp://www.jvm.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 23.01.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.mercedes-benz.de/c-klasse
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Daimler AG
Aufgabe/Briefing
Für die Markteinführung der komplett neu entwickelten C-Klasse setzt Mercedes-Benz eine weltweite Kampagne auf allen relevanten Kommunikationskanälen ein.

Verantwortlich für Konzept und Realisation der Kampagne ist die Mercedes-Benz Kreativagentur Jung von Matt Alster. Das Web-Highlightspecial realisierte die Online-Agentur Scholz & Volkmer.

Unter dem Motto "Das Beste kennt keine Alternative. Die neue C-Klasse" präsentiert sich die volumenstärkste Baureihe in der Produktpalette als weltweiter Maßstab in der Premium-Mittelklasse. Die Produktinszenierung unterstreicht den modernen Luxus, die Wertigkeit und Faszination der C-Klasse. Im Mittelpunkt der Kampagne, die in mehr als 100 Märkten ausgerollt wird, stehen Printanzeigen, ein TV-Spot sowie ein interaktives Web-Highlightspecial.
Umsetzung/Lösung
Die Kampagne inszeniert die C-Klasse als Ausdruck von modernem Luxus und als Statement für einen anspruchsvollen Lebensstil. Die vier Motive der Anzeige werden ab Januar 2014 in Zeitschriften, Magazinen und überregionalen Tageszeitungen geschaltet.

Auch der TV-Spot unterstreicht den Anspruch der C-Klasse. Er inszeniert in bewusst humorvoller und bisweilen sogar ironischer Art, dass egal, an welchem Ort der Erde und egal mit welchem Fahrer, das einzig Konstante die C-Klasse ist, da es keine Alternative für das Beste gibt. Im Spot ertönt aus dem Off eine männliche Sprecherstimme, die dem Zuschauer vermittelt, dass der Spot überall spielen könnte, zum Beispiel in Shanghai, Berlin oder Hollywood. Der Sprecher beschreibt die Protagonisten des Spots, dabei unterstreichen wechselnde Mitfahrer die Vielseitigkeit. Gleichzeitig werden in der kurzweiligen Geschichte die drei Ausstattungsvarianten AMG-Line, EXCLUSIVE-Line und AVANTGARDE-Line der neuen C-Klasse präsentiert.

Das interaktive Highlightspecial macht unter www.mercedes-benz.de/c-klasse ausgewählte Features der neuen C-Klasse erlebbar. Sie werden übergreifend auch für mobile Endgeräte umgesetzt. Normalerweise erlebt der Kunde die einzelnen Fahrzeugfeatures bei einer Probefahrt. Dank der interaktiven Highlights der neuen C-Klasse kann der User Features bereits vor einer Probefahrt im Web erleben.

Das Webspecial ist bereits seit 16. Dezember 2013 online.
nach oben | Zurück zur Übersicht