Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:man.eu
Anbieter/Agentur:Ray Sono
URLhttp://www.raysono.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 23.01.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.man.eu/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Industrie
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
MAN SE
Aufgabe/Briefing
Die Agentur für digitale Kommunikation und Interaktion Ray Sono führt für den Fahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN den weltweiten Rollout seiner neuen Websites durch. MAN stellt dabei höchstmögliche Service-Orientierung für seine Kunden in den Mittelpunkt und ist künftig in 54 Ländern mit verschiedenen, zielgruppengenauen Internet-Auftritten im Netz präsent.
Umsetzung/Lösung
Neben einer neu gestalteten Einstiegsseite (globale Version: www.man.eu) und der MAN Global Corporate Website (www.man.eu/corporate), die alle Unternehmensinformationen sowie Karriere- und Presse-News bündelt, verantwortet Ray Sono die weltweite Einführung der Business Websites für die Lkw- sowie die Bus-Sparte (globale Versionen: www.man.eu/truck bzw. www.man.eu/bus).

Ziel des großangelegten Rollouts ist es, die diversen Stakeholder mit detaillierten Unternehmens- und Produktinformationen sowie den dazugehörigen Serviceleistungen noch gezielter anzusprechen. MAN will so auf allen digitalen Kanälen ein verbessertes Nutzererlebnis (User Experience) schaffen und mit maßgeschneiderten Inhalten begeistern. Insgesamt beinhaltet das Projekt 167 Websites in 54 Ländern und 31 Sprachen. Den Anfang machen neben den globalen Websites die Internetauftritte in Deutschland, in Russland und in der Schweiz.

Ray Sono bekam den Zuschlag für den globalen Rollout der gesamten Website- Landschaft von MAN nach einem Pitch im Sommer dieses Jahres. Bis Herbst 2014 soll die Umsetzung in allen Ländern abgeschlossen sein. Die Agentur verantwortet dabei alle Phasen, von der Umsetzung und Weiterentwicklung der Templates über die Abstimmung der Inhalte mit den internationalen Website-Verantwortlichen bei MAN bis hin zur Einpflege. Parallel zur Migration der Auftritte führt Ray Sono die CMS- Schulungen für die Länderansprechpartner durch, um so einen möglichst reibungslosen Übergang in die laufende Betreuung zu ermöglichen. Die Münchner beraten MAN seit zehn Jahren in der Konzeptionierung und Umsetzung digitaler Auftritte.
nach oben | Zurück zur Übersicht