Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:DeutschlandCard „Perform like a star“
Anbieter/Agentur:Oestreicher+Wagner
URLhttp://www.oew.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 13.02.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
https://www.deutschlandcard.de/236185/Movie?utm_source=OE%2BW-News_DE&utm_campaign=dc20d33fa2-OE_W_News_06_2013_Deutsch&utm_medium=email&utm_term=0_e569fdaf25-dc20d33fa2-407898961
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
DeutschlandCard GmbH
Aufgabe/Briefing
Das Bonusprogramm DeutschlandCard hat im Umfeld der neuen Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ eine breite Werbekampagne gestartet: Neben TV-Spots, Printwerbung und einer bundesweiten Rubbellos-Kampagne wird die Aktion passend zur Show durch das Onlinespiel „Perform like a star“ begleitet.
Das Rhythmusspiel wurde komplett bei Oestreicher+Wagner umgesetzt. OE+W als Online-Agentur entwickelte dafür eigens eine Idee für das Spiel. Neben der Konzeption sind auch Design und Umsetzung des Spiels sowie die Programmierung einer eigenen Landing-Page bei OE+W durchgeführt worden.
Umsetzung/Lösung
Bei der Umsetzung ist vor allem auf die Performance der Seite geachtet worden: Gerade in den Werbepausen der Sendung, wenn der Spot läuft, muss die Vielzahl der Seitenaufrufe abgefangen werden können. Die komplette Applikation wurde dementsprechend auf diese Peeks ausgerichtet und neben diversen durchgeführten Performancemaßnahmen wurde vor allem die Serverlandschaft angepasst.

Ziel des Spiels mit insgesamt drei Leveln ist es, einen Tänzer mit Hilfe von Tastenkombinationen die richtigen Tanzbewegungen machen zu lassen. Die gesammelten Punkte werden in einem Highscore veröffentlicht, wobei die 150 besten Tänzer attraktive Preise erhalten.
Durch das SecondScreen-Angebot soll die Markenkampagne spielerisch verstärkt und die derzeit 30% Kartenbesitzer abgeholt werden, die das Onlineangebot bereits nutzen.
nach oben | Zurück zur Übersicht