Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Topbonus
Anbieter/Agentur:Plantage Berlin
URLhttp://www.plantage-berlin.com/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.03.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.airberlin.com/de-DE/site/tb/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Kreation:
Lennart Wittig (Geschäftsführer)
Andreas Vögel (Senior Art Director)
Carmen Riemer (Senior Texterin)
Jennifer Hüttmann (Junior Art Director)
Isabel Stenner (Junior Texterin)

Beratung:
Levent Akinci (Geschäftsführer)
Vanessa Wilhelm (Etat Direktion)
Caroline Huch (Junior Beratung)
Aufgabe/Briefing
Plantage Berlin ist seit Ende letzten Jahres als Leadagentur für die kreative und strategische Weiterentwicklung des Vielfliegerprogramms Topbonus verantwortlich. Für eine Neukundenkampagne präsentiert die Agentur erstmals das neue Key Visual – einen Vogel Strauß. Er zeigt: Topbonus ist das Vielfliegerprogramm, das sich auch für Wenigflieger lohnt.
Umsetzung/Lösung
Ein roter Vogel Strauß führt künftig die Kommunikation von Topbonus an, wenn es um die Ansprache von Wenigfliegern geht. Ab März schickt ihn Plantage Berlin erstmals zum Einsatz, um für Neuanmeldungen für Topbonus zu werben. Unter dem Slogan „Willkommen, Wenigflieger“ zeigt sich der frischgeschlüpfte Strauß in Printmedien und Online – und macht auch Gelegenheitsflieger auf die Vorteile vonTtopbonus aufmerksam.

Plantage Berlin und Topbonus spannen für diese Promotion ein großes Netz an Kommunikationsmaßnahmen: Der Strauß umwirbt die Wenigflieger in Airberlin- und Topbonus-Medien, zum Beispiel im Bordmagazin, auf der Airberlin-Website, auf Check-In-Bannern, in Newslettern, Mailings und auf einem Plakat im Flughafen Tegel.
nach oben | Zurück zur Übersicht