Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:brigitte-hachenburg.de
Anbieter/Agentur:Arithnea
URLhttp://www.arithnea.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 31.03.14)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.brigitte-hachenburg.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Bruno Bader GmbH + Co. KG
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Omnichannel-Commerce-Lösung von Hybris
Aufgabe/Briefing
Der EBusiness-Dienstleister Arithnea hat für das Bader-Tochterunternehmen Brigitte Exquisit die technische und kreative Umsetzung eines Onlineshop-Relaunches umgesetzt. Dieser basiert auf der Omnichannel-Commerce-Lösung von Hybris und ist vollständig in die vorhandenen Systeme integriert. Der Versandhändler kann damit die Shops seiner Marken einheitlich verwalten und seinen Kundinnen und Kunden ein optimales Einkaufserlebnis bieten.
Umsetzung/Lösung
Die Bruno Bader GmbH + Co. KG, eines der Traditionsunternehmen im deutschen Versandhandel, hat Ende Februar für die Onlineshops der drei Marken ihres Tochterunternehmens Brigitte Exquisit Service GmbH – Brigitte Hachenburg exquisit (Deutschland), Brigitte Salzburg exclusiv (Österreich) und Brigitte St. Gallen exclusiv (Schweiz) – einen vollständigen Relaunch durchgeführt.

Die neuen Markenshops wurden technisch und kreativ von Arithnea im Rahmen eines seit Mitte 2013 laufenden Projekts realisiert. Dabei wurde zunächst eine Konzeption erstellt, das Design der Brigitte-Exquisit-Shops überarbeitet und stärker auf die Hauptzielgruppe – Frauen ab 45 – fokussiert. Diese erhalten nun eine optisch ansprechende Website mit intuitiver Nutzerführung. Der Bestellprozess lässt sich einfach durchlaufen und wurde speziell für weniger web-affine Nutzer optimiert. Brigitte Exquisit verfügt nun über ein Web-Design, das für ein emotionales Markenerlebnis sorgt und die Hochwertigkeit der Marke unterstreicht.

Die gemeinsame, technische Basis für die E-Commerce-Auftritte der Bader-Gruppe bildet die Omnichannel-Commerce-Lösung von Hybris, die von dem langjährigen E-Business-Partner Arithnea bereits für die Bader-Shops in Deutschland, Österreich, Schweiz und den Niederlanden implementiert worden ist. Dem Versandhändler steht damit eine zentrale Commerce-Plattform mit einheitlichen, markenübergreifenden Prozessen zur Verfügung, in die das Produktinformationsmanagement sowie das Web Content Management integriert sind.

Die Lösung lässt sich leicht verwalten und ist durch ihre moderne Architektur auch auf künftige Anforderungen vorbereitet. Auf dieser Grundlage kann Bader auch für die Marken der Brigitte Exquisit Service GmbH die Kosten des Betriebs und der Pflege von Produktdaten sowie von redaktionellem Content über alle Länderpräsenzen hinweg reduzieren.

Aarithnea hat Brigitte Exquisit über die Konzeption, das Design und die technische Umsetzung hinaus mit umfassendem Consulting, der Entwicklung von User Journeys und einer Zielgruppenanalyse unterstützt. Das Projekt wurde innerhalb des vorgegebenen Zeitplans umgesetzt, ohne den Betrieb der bereits bestehenden Shops zu beeinträchtigen. Aarithnea hat den Relaunch mit agiler Softwareentwicklung realisiert, so dass frühzeitig lauffähige Module erstellt, getestet und in den Live-Betrieb übernommen werden konnten. Auf diese Weise wurde der Zeitaufwand für die Umsetzung und Neuinbetriebnahme der Markenshops deutlich verringert.
nach oben | Zurück zur Übersicht