Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:wasunsbewegt.com
Anbieter/Agentur:Kolle Rebbe
URLhttp://www.kolle-rebbe.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 02.04.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.wasunsbewegt.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Südtirol Marketing Gesellschaft
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Verantwortliche:

Bei der SMG:
Greti Ladurner (Direktor SMG), Martin Bertagnolli (Leitung Markt Management), Wolfgang Töchterle (Leiter Digital Management)

Bei Kolle Rebbe:
Lorenz Ritter (Kreation), Markus Drühe (Beratung), Alexander Schillinsky (FFF)

Filmproduktion:
Mirmamonte Film, Bozen
Regie: Andreas Pichler
Aufgabe/Briefing
Die Südtirol Marketing Gesellschaft SMG verantwortet das Destinationsmarketing der gesamten Region inklusive der berühmten Dolomiten, die im Jahr 2009 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen wurden. Dabei entstanden schon immer ungewöhnliche Kommunikationsmaßnahmen, die nun im Launch einer transmedialen Storytelling-Kampagne gipfeln.

Entwickelt wurde diese in einer fast zwei Jahre andauernden internationalen Kooperation zwischen den Agenturen White Red Green aus Italien, HessKissSulzerSutter aus der Schweiz und Kolle Rebbe aus Hamburg.
Umsetzung/Lösung
Der Kampagnen-Hub findet sich auf www.wasunsbewegt.com, einer Plattform, die keine Destinations-Werbung im üblichen Sinn bietet, sondern sich ausschließlich der Frage widmet: Was macht gutes Leben aus? Die SMG wird so zum Content-Produzenten und hat eine inhouse Redaktion etabliert, die Geschichten Südtiroler Menschen, Orte und Dinge recherchiert und so aufbereitet, dass sie gesehen und vor allem geteilt werden.

Kolle Rebbe verantwortete im Rahmen der Kampagne neben der Konzeption vor allem die Umsetzung der Filme, die auf der Web-Plattform und auf YouTube zu sehen sind. Dafür arbeiteten die Hamburger mit dem renommierten Dokumentar-Filmer Andreas Pichler (u.a. „Das Venedig-Prinzip“) zusammen.

Bis Dezember wird vierteljährlich ein neues Thema gelauncht. Den Anfang machte im März der Komplex „Tradition reloaded“.
nach oben | Zurück zur Übersicht