Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:hassia.com
Anbieter/Agentur:YUM GmbH
URLhttp://www.yum.de
E-Mailrn@yum.de
Tel.+49 69 48007650
Fax+49 69 48007655
StrasseStephanstraße 1
PLZ60313
OrtFrankfurt

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.04.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
www.hassia.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Hassia Gruppe
Projektleiter beim Auftraggeber
Vanessa Ginsberg
Projektleiter beim Anbieter
Oliver Katzer
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
Webapplikation
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Ruby on Rails
Aufgabe/Briefing
Erstellung einer zentralen webbasierten Datenbank für alle Produkt- und Mediendaten der Hassia Gruppe
Umsetzung/Lösung
Für die HassiaGruppe mit seinen acht Unternehmen hat YUM eine webbasierte Produkt- und Mediendatenbank realisiert, die im Hintergrund der gesamten Online-Kommunikation und im eigentlichen Geschäftsbetrieb der Unternehmen wertvolle Arbeit leistet.

In der Produkt- und Mediendatenbank werden für jeden Artikel die grundlegenden Produktdaten und Abbildungen dezentral durch die Niederlassungen gepflegt.

Auf Markenebene werden die Media- und Marketingdaten wie bspw. Logos, Salesblätter, Kampagnenmotive, TV-Spots, Funkspots, Anzeigenvorlagen, und Aktionsplakate gepflegt.
Ergebnis/Erfolg
Die Produkt- und Mediendaten werden über Schnittstellen auf den Produktseiten der Unternehmensgruppen-Website www.hassia.com und auf den Markenseiten ausgeliefert. Wird ein Produkt aktualisiert, so ist es auf allen Websites aktuell. In den geschützten Händlerbereichen werden die Produktbilder darüber hinaus in hochauflösenden Formaten zum Download zur Verfügung gestellt. Darüber werden die Daten auch zur Erstellung der sog. Artikelpässe für den Produktionsbetrieb genutzt.
Budget
bis 50.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht