Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Emirates #AllTimeGreats
Anbieter/Agentur:BBDO
URLhttp://www.bbdo.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.04.14)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Verkehr
Anwendungsbereich
Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett,Smart TV
Auftraggeber
Emirates Airline
Aufgabe/Briefing
Microsoft Advertising bringt die globale #AllTimeGreats-Markenkampagne der Emirates Airline ab sofort auf alle Screens der weltweiten Fußballfans: Vom 28. März bis zum 21. April setzt der Fullservice-Vermarkter die Fluggesellschaft und ihr komfortables Flaggschiff, den Airbus 380, auf den Microsoft-Services MSN, Xbox, Windows 8 und Skype in Szene – und das mobil wie stationär in 25 Ländern. Im Zentrum der skalierbaren Multiscreen-Lösungen steht der neue Fußball-Spot des offiziellen FIFA-Partners mit Christiano Ronaldo und Pelé, der die fußballbegeisterte Zielgruppe im Microsoft Advertising Ökosystem geräteübergreifend und auf allen Bildschirmen erreicht: vom PC und Tablet über den TV-Bildschirm bis hin zum Smartphone. Insgesamt werden bis zum Ende der Kampagne über 400 Millionen Ad Impressions ausgespielt.

Die internationale Emirates-Kampagne läuft vom 28. März bis zum 21. April 2014 in 25 Ländern und 12 Sprachen. Dazu gehören Australien, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Niederlande, Japan, Portugal, Russland, Singapur, Südafrika, Spanien, Schweiz, Taiwan, Großbritannien, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Saudi Arabien, Katar, Kuwait, Ägypten und Oman.

Verantwortlich für die kreative Gestaltung der Kampagne zeichnet die Agentur BBDO. Die internationale Mediaplanung liegt bei der Mediaagentur Havas Media Group. Den Erfolg und die Effizienz dieser Kampagne wird Microsoft Advertising nach Ablauf des Kampagnenzeitraums in zwei Research-Projekten untersuchen: In Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien wird Nielsen ihre Effekte auf die Brand-Awareness, die Markenbeliebtheit und die Kaufabsicht analysieren. In den USA wird das Microsoft Consumer Insights Team eine weitere Engagement-Studie aufsetzen.
Umsetzung/Lösung
Für ein durch und durch begeisterndes Markenerlebnis auf jedem Screen bringt Microsoft Advertising in der aktuellen Emirates-Kampagne vielfältige Formate und interaktive Technologien – von Touch bis Kinect – zum Einsatz. Auf MSN sorgt beispielsweise das „Full Homepage Takeover“ auf den ersten Blick für höchste Aufmerksamkeit. Skype-Nutzer bekommen dagegen am oberen Rand des Bildschirms ein „Homepage Takeover“ eingeblendet, das automatisch eine 10-sekündige Vorschau des Emirates Fußball-Spots zeigt und mit einem einfachen Klick zum vollständigen Video wechselt. Mobil ermöglicht das „Skype Mobile Ad“ erstmals auch Bewegtbild-Werbung innerhalb der mobilen Skype-App. Auf der Xbox ist der Film mit Christiano Ronaldo und Pelé in einem Banner zu sehen. Der Sound wird hier per einfachem Mouse-over aktiviert, per Klick vergrößert sich das Format für das vollständige Video. In Windows 8 bringen „Ads in Apps“ die Markenbotschaft direkt in die beliebtesten Anwendungen, zum Beispiel Skype, Xbox, Bing News, Bing Sport, Bing Wetter, Bing Kochen & Genuss, Bing Reisen, Bing Finanzen und Bing Gesundheit & Fitness.
nach oben | Zurück zur Übersicht