Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Deutsche Telekom "Echte Fan-Wochen"
Anbieter/Agentur:DDB Tribal, Hamburg
URLhttp://www.ddb-tribal.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 28.04.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.telekom.de/echte-fanwochen
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Telekommunikation
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett,Andere Plattform
Auftraggeber
Deutsche Telekom
Aufgabe/Briefing
„Fußball-Leidenschaft wird erst durch Teilen groß“ – unter dieser Leitidee bündelt die Deutsche Telekom attraktive Angebote und Dienste sowie ihre Kommunikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien (12.06.-13.07.). Als offizieller Partner der deutschen Nationalmannschaft startet das Telekommunikationsunternehmen heute mit den „Echte Fan-Wochen“. Elf Wochen lang bietet die Deutsche Telekom ihren Kunden wechselnde Produkt- und Serviceangebote passend zur WM. Die Angebotswochen werden begleitet von umfangreichen Kommunikationsmaßnahmen. TV- und Funkspots, Anzeigen, Online-Kommunikation, die Dekoration in den Telekom Shops und beim teilnehmenden Fachhandel stellen wahre Geschichten über Fußballbegeisterte in den Mittelpunkt – immer in Verbindung mit attraktiven Angeboten für die Kunden. Eine Onlineaktion, bei der Fans mit ihren Portraits Flagge zeigen können, rundet die Aktivitäten ab.

Die Kampagne wurden in Zusammenarbeit mit DDB Tribal, Hamburg (Kreation), Tony Petersen Film, Hamburg (Produktion) und Mediacom, Düsseldorf (Media) umgesetzt.
Umsetzung/Lösung
Die Aktionsangebote während der „Echte Fan-Wochen“ wechseln über den gesamten Kampagnenzeitraum. Los geht es am 30. April 2014 mit einem Aufruf zum Handytausch „Alt gegen Neu“ mit einer attraktiven Gutschrift. In der zweiten Woche können sich Entertain Neukunden ein umfangreiches Fan-Paket sichern. Dieses besteht aus einem Entertain Komplettpaket, einem DFB-Trikot sowie der Möglichkeit, Entertain to go drei Monate kostenlos zu testen. Rechtzeitig zum Start der WM lassen sich so alle Spiele im passenden Outfit auch unterwegs im besten Netz auf dem Smartphone verfolgen. In den darauf folgenden Wochen wechseln sich attraktive Festnetz- und Mobilfunkangebote ab. Den richtigen Sound zur WM können sich Fans über das Spotify-Angebot der Telekom zusammenstellen. Weitere Informationen zu den „Echte Fan-Wochen“ ab 30.04. unter www.telekom.de/echte-fanwochen.

Begleitet werden die Fan-Angebote von umfangreichen Kommunikations­maßnahmen, in deren Fokus wahre Geschichten echter Fußballfans stehen. Ein TV-Spot erzählt die skurrile Geschichte von Andrew Cassidy. Als der Fischer aus Milford Haven, Wales, 2002 seinen Job verlor, suchte er nach einer Ablenkung und Beschäftigung. Cassidy schnappte sich kurzerhand einen Fußball und übte bis zu zwei Stunden am Tag Tricks auf einem Parkplatz. Schon bald konnte er den Ball minutenlang leichtfüßig jonglieren. Ein zufällig von Passanten gefilmtes Video verbreitete sich im Internet und machte immer mehr Menschen auf die Ballkünste des heute 51-jährigen Walisers aufmerksam. Es folgte sogar eine Einladung zum World Freestyle Football Championship nach Dubai. Mittlerweile ist Cassidy, der liebevoll auch „Welsh Maradona“ genannt wird, ein leidenschaftlicher Fußballfan. Der TV-Spot, der das schnelle LTE-Mobilfunknetz der Deutschen Telekom bewirbt, startet am 5. Mai auf allen reichweitenstarken Sendern und Online.

Eine weitere besondere Geschichte ist die des 10-jährigen Yannick. Der Junge mit der ausgeprägten Trikot-Sammelleidenschaft steht im Zentrum des Spots für Entertain, dem TV-Angebot der Deutschen Telekom. Der Spot zeigt den Jungen bei seiner Trikot-Jagd im Stadion und im Internet. Yannick besitzt bereits über 900 unterschiedliche Shirts. Auf einer eigens eingerichteten Internetseite tauscht er seine Trophäen munter mit anderen Trikot-Sammlern. Der TV-Spot startet am 12. Mai.

Flankiert werden die beiden Spots durch Printanzeigen, die besondere Momente von echten Fußballfans zeigen und die Angebote zur WM thematisieren. Die Kampagne wurden in Zusammenarbeit mit DDB Tribal, Hamburg (Kreation), Tony Petersen Film, Hamburg (Produktion) und Mediacom, Düsseldorf (Media) umgesetzt. Weitere Informationen auch unter www.telekom.de/besondere-geschichten.

Mit der Online-Aktion #flaggezeigen ruft die Deutsche Telekom zudem alle Fußballfans zum aktiven Mitmachen auf. Vom 5. bis 23. Mai 2014 können Interessierte Selbstporträts – auch Selfies genannt – via Instagram und Facebook auf die Kampagnenplattform telekom.de/besondere-geschichten hochladen. Aus allen eingesendeten Portraits wird eine große Deutschlandflagge kreiert, die der deutschen Mannschaft im Rahmen des Länderspiels gegen Kamerun am 1. Juni in Mönchengladbach übergeben wird. Die Fanfahne wird das Team als Glücksbringer nach Brasilien begleiten.
nach oben | Zurück zur Übersicht