Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:South African Tourism
Anbieter/Agentur:G+J Media Sales EMS
URLhttp://www.ems.guj.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 30.04.14)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
South African Tourism
Aufgabe/Briefing
Markenbotschafter für Südafrika: G+J Media Sales EMS realisiert die erste Social Media Word-of-Mouth Kampagne für den Tourismus-Kunden South African Tourism.

Gemeinsam mit Universal McCann hat G+J Media Sales EMS für South African Tourism ein in dieser Form bislang einzigartiges Word-of-Mouth (WOM) Projekt umgesetzt.
Umsetzung/Lösung
Die maßgeschneiderte crossmedial integrierte WOM-Lösung kombinierte dabei die Stärken klassischer Mediakanäle und starken Marken (Geo Saison und Stern) und professionell initiierter positiver Mundpropaganda in Social Media Kanälen– mit überzeugenden Ergebnissen und wertvollen Beiträgen für die Customer Journey von interessierten Konsumenten:

• Reichweitenstarke, crossmediale Mediakampagne - co-branded mit der Partnermarke Geo Saison - erzeugt mit über 12 Mio. Bruttokontakten effektiv Awareness und Sympathie für das Reiseland Südafrika sowie Aktivierung für die Kampagne.

• Ausgewählte Markenbotschafter sorgen für direkten und indirekten WOM-Effekt durch die Aktivierung und Involvierung ihrer persönlichen Peer Groups sowie durch Veröffentlichung von begeistertem und authentischem Consumer Content zum Reiseland Südafrika in relevanten Social Web Kanälen mit nachhaltigen Effekten auf das Buchungsverhalten.

Im Rahmen der achtmonatigen WOM-Kampagne wurden zunächst alle LeserInnen und UserInnen von Geo Saison (Print, Online, Mobile, Social Web) aufgerufen, sich intensiv mit dem Reiseland Südafrika zu beschäftigen und sich bei Interesse als einer von fünf Online-Reisereportern zu bewerben. Über 12.000 Interessenten wurden aktiviert und auf dem Aktionsblog der G+J-WOMPlattform Markenjury zu Südafrika-Insidern gemacht. Aus den daraus folgenden über 1.000 Bewerbungen wurden im nächsten Schritt, in einem aufwändigen Bewerbungsverfahren, die fünf idealen Multiplikatoren als Markenbotschafter ausgewählt.

Nun folgte das Herzstück der Social Media WOM-Kampagne: Die Multiplikatoren reisten auf fünf verschiedenen Reise-Routen durch Südafrika und berichteten anschließend in relevanten Social Web Kanälen über ihre Erlebnisse. Mit Reiseberichten und Rezensionen in Reiseforen und auf Bewertungsportalen, Postings in sozialen Netzwerken, zahlreichen Blogbeiträgen sowie Kommentaren und über 500 veröffentlichten Fotos entstanden diverse Brand Touchpoints für Südafrika – und damit ein Potenzial für Tausende von Online-Kontakten mit interessierten Konsumenten.

Die zielgruppenaffine Inszenierung der positiven Kampagnenergebnisse auf Markenjury.de sowie in den G+J Medien Geo Saison, Stern und Geo.de sorgte für eine reichweitenstarke crossmediale Abschlusskommunikation und rundete die authentische Kommunikation rund um die positiven Eindrücke aus Südafrika ab.
nach oben | Zurück zur Übersicht