Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Sony Xperia Z2
Anbieter/Agentur:Häberlein & Mauerer
URLhttp://www.haebmau.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 05.05.14)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Telekommunikation
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Andere Plattform
Auftraggeber
Sony Mobile Communications
Aufgabe/Briefing
„Slave to the Rhythm“. Sony Mobile Communications tanzt im Rhythmus und stellt für sein Smartphone-Flaggschiff eine ganz eigene Choreografie zusammen, eine Werbekampagne voller Emotionen. Den Anfang macht der neue TV-Spot.

Der TV-Spot wurde von adam&eve/DDB kreativ entwickelt und mit einem Remix des Songs „Slave to the Rhythm“ von Michael Jackson unterlegt. Die Spots, die von Häberlein & Mauerer für den deutschen Markt adaptiert wurden, werden mehrere Wochen geschaltet. Für die Mediaplanung ist die Mediacom in Düsseldorf zuständig. PR und Social Media-Kommunikation liegt in Händen von Häberlein & Mauerer in München. Die BTL-Maßnahmen übernimmt die Sonic Sales Support GmbH in Krefeld.
Umsetzung/Lösung
Ben Newman, der Regisseur des TV-Spots, begleitet Jéremié Bélingard, einen französischen Balletttänzer, Choreografen und Star des Balletts der Opéra National de Paris, in seinem kreativen Prozess. Inspiriert von den vielen Details des Alltags wie zum Beispiel einem Streetdancer in einem U-Bahn-Zwischengeschoss kreiert Jéremié Bélingard eine atemberaubende moderne Tanzperformance, unterlegt von einem Remix des Songs „Slave to the Rhythm“ von Michael Jackson. Seine Darsteller: Balletttänzer. Sein Bestreben: Details aufsaugen und umsetzen. Denn nur Details vervollständigen eine Choreografie und übersetzen das Motto der Kampagne „Details machen die Welt einzigartig“ in Bilder.

Die 90-sekündige Vorlage zeigt alle Facetten des Xperia Z2 von Sony, vereint in nur einem Gerät und in einem Spot – Kamera, Klang, Display und Wasserfestigkeit. Vier daraus generierte YouTube-Spots dienen als Basis für 20- und 30- sekündige TV-Spots auf allen zielgruppenrelevanten privaten Sendern. Sony Mobile widmet diese Spots jeweils einem der vier Details seines Flaggschiffs Xperia Z2. Neben der umfangreichen Inszenierung im Fernsehen nutzt das Mobilfunkunternehmen auch die Kanäle online und mobile, OOH, DOOH und Print für Werbemaßnahmen.
nach oben | Zurück zur Übersicht