Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Bahn: "Deutschland orakelt..."
Anbieter/Agentur:Ogilvy & Mather Werbeagentur
URLhttp://www.ogilvy.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 12.05.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.bahn.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett,Andere Plattform
Auftraggeber
Deutsche Bahn AG
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Ogilvy & Mather Werbeagentur GmbH, Frankfurt

Kreation:
Dr. Stephan Vogel, CCO Ogilvy Deutschland
Peter Roemmelt, Executive Creative Director
Simon Oppmann, Executive Creative Director
Daniel de Leuw, Copywriter

Beratung:
Roland Stauber, Client Service Director
Christian Thiel, Account Director

FFF:
Claudia Vaternahm, Producerin

Regie: Claas Ortmann
Fotoshooting: André Reinke

Produktion: doity Produktion GmbH
Musik: Supreme Music

Deutsche Bahn:
Ulrich Klenke, Leiter Konzernmarketing
Gabriele Handel-Jung, Leiterin Marketingkommunikation und Media
Markus Fälsch, Leiter Kampagnenmanagement Fernverkehr, Vertrieb und Infrastruktur
Peter Krämer, Kampagnenmanagement Fernverkehr
Anita Schenk, Kampagnenmanagement Fernverkehr

Mediastrategie/-planung:
Toni D’Angelo, Geschäftsführer DB Media und Buch
Aufgabe/Briefing
Bei einer Fußball-WM macht die Vorfreude auf die Spiele einen großen Teil der Faszination aus. Neben Fachsimpeln, Hoffen und Bangen sind Orakel mittlerweile Teil der Fußballkultur geworden. Für die Deutsche Bahn hat Ogilvy & Mather die Kampagne "Sieger Bahncard 25: Deutschland orakelt - wer wird Weltmeister" entwickelt und umgesetzt.
Umsetzung/Lösung
Der TV-Spot zeigt eine Reihe höchst skurriler Orakel: vom Kuh-Orakel über das Büro-Orakel bis hin zum Wasserrutschen-Weitsprung-Orakel. Alles mit dem Ziel, den Weltmeister 2014 herauszufinden. Denn richtig orakeln lohnt sich für Bahnfahrer doppelt. Wer beim Kauf einer Sieger BahnCard auf den tatsächlichen Weltmeister setzt, bekommt nämlich nicht nur 25 % Rabatt für 4 Monate, sondern zusätzlich ein volles Jahr Laufzeitverlängerung der BahnCard 25.

Für die Bahnkunden gibt es zur WM-Vorrunde ein eigenes Mops-Orakel als Social-Media-App. Auf bahn.de und den Social-Media-Kanälen haben die User die Chance, gemeinsam mit dem Hund über tagesaktuelle WM-Fragen zu orakeln und spannende Preise zu gewinnen.

Postings und Tweets in den sozialen Netzwerken greifen das Thema zusätzlich auf und machen Lust auf ein eigenes Orakel und die Fußball-Weltmeisterschaft.

Anzeigen, Online-Banner, Funkspots und umfangreiche Media-Platzierungen an den 16 größten Bahnhöfen Deutschlands bewerben ebenfalls die Sieger BahnCard und das WM-Orakel.

Die Printmotive wurden von dem Hamburger Fotograf André Reinke fotografiert. Der Film wurde von Doity, Berlin produziert. Regie führte Claas Ortmann.
nach oben | Zurück zur Übersicht