Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:ejot.de
Anbieter/Agentur:Arvato Systems GmbH
URLhttp://e-commerce.arvato-systems.de/de.html
E-Mailbjoern.muendlein@bertelsmann.de
StrasseFuggerstraße 11
PLZ33689
OrtBielefeld

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 15.05.14)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.ejot.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Industrie
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Ejot Holding GmbH & Co. KG
Projektleiter beim Auftraggeber
Daniel Herr
Projektleiter beim Anbieter
Hubert Peter
Aufgabe/Briefing
Die Ejot-Gruppe Gruppe liefert hochwertige Verbindungstechnik für die verarbeitende Industrie, darunter die Automobil- oder Elektroindustrie und die Baubranche. Zu den Kunden des europaweit führenden Spezialisten gehören sowohl global aktive Konzerne, als auch Fachverarbeiter und Montageunternehmen aus der Baubranche. Wachstumschancen sieht das Unternehmen speziell im Internet. Im Rahmen eines Pilotprojekts sollte daher in Großbritannien der erste eigene Webshop eröffnet werden. Allerdings ist die Artikelstruktur des Zulieferers komplex. Um den Kunden den Zugang zu erleichtern, sollte der Shop um ein Produkt-Information-Management(PIM)-System ergänzt werden.
Umsetzung/Lösung
Der Ejot-Shop startete auf dem britischen Markt. Im zweiten Schritt folgte der Rollout in Deutschland und als nächster Schritt folgt der internationale Rollout. Webshop-Bestellungen basieren grundsätzlich auf individuellen Preisen und Lieferkonditionen. Egal, auf welchem Weg bestellt wird, es stehen stets die gleichen Informationen und Prozesse zur Verfügung. Basis hierfür ist die lückenlose Integration zwischen Webshop und Unternehmenssoftware. Mithilfe des „SAP eKIT“ von arvato Systems gelang es, Webshop- Aufträge im Sales-Modul von SAP zu verwalten. Parallel zur Einführung des Webshops nutzte die Ejot-Gruppe die Gelegenheit, um vorhandene Weblösungen zu harmonisieren. So führte das Projektteam auch einige Portalseiten – wie etwa den Download-Bereich für technische Dokumente – auf Basis des Hybris Content Management Systems (CMS) zusammen. Zudem bekamen ausgewählte Kunden über einen exklusiven Bereich Zugang zu wichtigen Informationen wie etwa CAD-Zeichnungen. Der gesamte Webauftritt wurde in mehreren Sprachen und Währungen umgesetzt.
Ergebnis/Erfolg
Gemeinsam mit Arvato Systems gelang es der Ejot-Gruppe, die globale E-Commerce-Plattform zügig umzusetzen. Ejot-Kunden in Großbritannien und Deutschland können heute online bestellen, weitere Länder sind in Vorbereitung. Sie profitieren dabei von komfortablen Prozessen und einem professionellen Service. Das Projekt konnte zügig und effizient umgesetzt werden. Die Durchlaufzeiten sind im Webshop nun deutlich kürzer und inzwischen ist ein besserer Kundenservice gewährleistet, da alle Informationen online zur Verfügung stehen.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht