Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:dorothee-schumacher.com
Anbieter/Agentur:superReal GmbH
URLhttp://www.superReal.de
E-Mailp.schulte@superreal.de
Tel.+49 (0) 40 80 81 80 3-30
StrasseBorselstraße 16 f
PLZ22765
OrtHamburg

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 15.07.14)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.dorothee-schumacher.com/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung,Performance Marketing z.B. SEM/SEO/SEA
Branche
Bekleidung
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Dorothee Schumacher
Aufgabe/Briefing
Zur Fashion Week in Berlin im Juli 2014 präsentiert sich das international renommierte Label Schumacher erstmals mit neuer CI und neuem Onlineshop.

Bereits zur Fashion Week im Januar realisierte die Hamburger E-Commerce Agentur superReal den Relaunch des Online-Markenauftritts des Premium-Labels Dorothee Schumacher und rückte die Persönlichkeit der Designerin in den Mittelpunkt.

SCHUMACHER wird DOROTHEE SCHUMACHER

Zur Fashion Week im Juli 2014 erhielt die bestehende Seite von superReal ein visuelles Update und erscheint jetzt mit dem neuen Logo unter dem Namen „Dorothee Schumacher“.

Gemeinsam mit dem CI-Update der Corporate Site folgte auch der Relaunch des Onlineshops.
Corporate Site und Onlineshop präsentieren sich nun im einheitlichen, durchgängig cleanen und klassischen Look and Feel, das die Exklusivität und das neue Selbstverständnis von Dorothee Schumacher in allen Bereichen spürbar macht.

Ein strukturierter und funktionaler Seitenaufbau sowie eine neue Shop-Navigation laden den User zum Entdecken und Shoppen ein. Die Produktpräsentation basiert auf großformatigen, hochwertigen Fotografien, die dem User Information und Inspiration zugleich bieten und ein emotionales und luxuriöses Shoppingerlebnis versprechen.

Wie bereits die gesamte Corporate Site wurde auch der Onlineshop in vielen Bereichen im Responsive Webdesign gestaltet und garantiert so ein visuell ansprechendes Markenerlebnis auf allen mobilen und stationären Devices.

Mit der Auslieferung der First Part Collection Spring/Summer 2015 im November zeigt sich das neue Labeling erstmalig auch am Produkt.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht