Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Rügenwalder Mühle "Tough Mühle"
Anbieter/Agentur:Elbkind
URLhttp://www.elbkind.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 24.07.14)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://toughmuehle.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH und Co. KG
Aufgabe/Briefing
Im Rahmen der Kommunikationsmaßnahmen zur Produkteinführung der Mühlen Currywurst wird ein Mitarbeiter-Team des „Familienunternehmen mit Gesicht“ am härtesten Lauf der Welt, dem Tough Mudder Hindernislauf http://toughmudder.de/ teilnehmen. Seit Mitte März trainieren 23 Rügenwalder Mühle Kämpfer für das Event am 26.7.2014 in Berlin. Die Teilnahme ist Teil einer Kooperation zwischen der Rügenwalder Mühle und Tough Mudder. Die Kampagne, die bis Mitte Oktober läuft, wird mit Verkostungen vor Ort, einem Online-Video (http://www.youtube.com/watch?v=ZZkiYByxwIo), einer Microsite (www.toughmuehle.de) und vielen Social-Media-Aktivitäten begleitet.
Umsetzung/Lösung
Ganz im Sinne des „Familienunternehmen mit Gesicht“ wird sich ein Team, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Rügenwalder Mühle, der Herausforderung „Tough Mudder“ stellen und am Eröffnungs-Event in Berlin am härtesten Lauf der Welt teilnehmen. Sie wurden im Vorfeld in einem 4-monatigen harten Training von einem Personal Trainer fit gemacht.

Die Rügenwalder Mühle wird zusätzlich bei allen Tough Mudder-Events in Deutschland mit ihrem gebrandeten Airstream und einem Promotion Team vor Ort sein und die neue Mühlen Currywurst zum Probieren verteilen. Mit einem ebenfalls gebrandeten Spezial-Hindernis (http://toughmudder.de/hindernisse/walk-the-plank/) wird das Sponsoring komplettiert.

Begleitet wird die Kampagne von einer Microsite. Die Seite toughmuehle.de bildet das Bindeglied zwischen den Vor-Ort-Aktionen und den Aktionen im Web (wie Facebook-Postings, Clip auf YouTube, Fotogalerien etc.). Auf toughmuehle.de erhalten Interessierte alle Informationen zum Wettbewerb und zum Team der Rügenwalder Mühle.

Zusätzlich wurde ein Teaser-Clip produziert, der auf dem YouTube-Kanal der Rügenwalder Mühle läuft: http://www.youtube.com/watch?v=ZZkiYByxwIo. Das Video mit dem Teilnehmerteam der Rügenwalder Mühle zeigt mit einem Augenzwinkern welche Kraft die neue Mühlen Currywurst verleiht, stellt aber insbesondere den Teamgeist und Einsatz der Kollegen für einander und für ihr Unternehmen in den Mittelpunkt – und sorgt als Online-Triebfeder für Bekanntheit.

Die Kampagne wird neben der Microsite toughmuehle.de (Desktop und Mobile-Version) redaktionell auf der gesamten Social-Media-Klaviatur der Rügenwalder Mühle (YouTube, Facebook, Twitter, Instagram, auf dem Unternehmens-Blog sowie auf www.ruegenwalder.de) begleitet.

Das Ziel der Kampagne ist die nachhaltige Ansprache einer jungen Zielgruppe und die Verknüpfung der Mühlen Currywurst mit Events und Live-Erlebnissen, um den Snackcharakter des Produktes zu stärken. Außerdem wird durch das Einbeziehen der Mitarbeiter eine Weiterführung der „Familienunternehmen mit Gesicht“-Kampagne forciert. Nicht zuletzt sollen natürlich auch eine Steigerung der User-Interaktion durch die ideale Verknüpfung von On- und Offline und wieder viel Aufmerksamkeit im Social Web erzielt werden.

Die betreuende Agentur Elbkind entwickelte in enger Absprache mit dem Kunden alle Konzepte und Maßnahmen zur Online-Kommunikation, z. B. Redaktion und Seeding und die Kooperation mit Tough Mudder. Elbkind plante und koordiniert auch die Umsetzung der Offline-Aktionen. Die Rügenwalder Mühle zeichnet für das Design von Airstream, Hindernis und Microsite verantwortlich. Die Filmproduktion des Teaser-Clips übernahm Mypony.
nach oben | Zurück zur Übersicht