Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:About - ABB Deutschland
Anbieter/Agentur:21Torr
URLhttp://www.21torr.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 19.05.14)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://new.abb.com/de/kundenmagazin
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Industrie
Anwendungsbereich
Marketing,Publishing
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
ABB Deutschland
Aufgabe/Briefing
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH und die Digitalagentur 21Torr GmbH haben gemeinsam den Pitch um das Kundenmagazin von ABB Deutschland gewonnen. Die Ludwigshafener PR-Agentur und die Internet-Spezialisten aus Stuttgart betreuen das Magazin "about" seit der Ausgabe 02-2014 als Print- und als Digitalausgabe.
Umsetzung/Lösung
Unter seinem neuen Namen bietet das Kundenmagazin der ABB interessante Themen aus der Energietechnik, Prozessautomation und Fertigungsautomation. "about" informiert nicht nur über alle Produktneuheiten, sondern auch über interessante Anwendungen aus zahlreichen Industriebereichen und über technologische Trends aus der ABB-Welt.

Die Printausgabe von "about" erscheint viermal jährlich mit einem Umfang von jeweils 44 bis 48 Seiten. Publik ist für die Konzeption, Redaktion, Gestaltung und Produktion des Magazins verantwortlich. Die digitale Ausgabe wurde von 21TORR konzipiert und wird auf der Basis der Inhalte aus der Printausgabe von der Digitalagentur umgesetzt. Für die Ausspielung der digitalen Inhalte hat Publik die Redaktionsprozesse entsprechend neu gestaltet und aufgesetzt.

Es wird ständig aktualisiert, sodass die Online-Leser regelmäßig Neuigkeiten aus der ABB-Welt erfahren. Zusätzlich zu den Artikeln können die Nutzer auf allen Endgeräten multimediale Inhalte wie Videos abrufen oder Texte in sozialen Netzwerken teilen.
nach oben | Zurück zur Übersicht