Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Gravis Marketing-Kampagne
Anbieter/Agentur:Pixelpark AG
URLhttp://www.publicispixelpark.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 15.12.14)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Vermarktung
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Kiosk
Auftraggeber
Gravis Computervertriebsgesellschaft mbH
Aufgabe/Briefing
Am 21. November startete Gravis eine neue Marketing-Kampagne im Soft-Launch. Mit dem Claim „genau mein digital“ adressiert der Digital-Lifestyle-Anbieter vor allem die Zielgruppe der „Digitalen Mitte“. Das Berliner Unternehmen will mit der Kampagne die Zielgruppe vom bloßen Besitz von Digital-Lifestyle-Geräten auf ein nächstes Level, der richtigen und individuellen Nutzung dieser Geräte, bringen. Sie soll Inspiration sein und eine Begeisterung dafür wecken, wie digitale Lösungen das Leben erleichtern. Aufgabe für die drei Pitch-Teilnehmer war es, die zentralen Markenwerte von Gravis, wie persönliche Beratung und das Suchen nach Lösungen, in eine schnelle, durchsetzungsstarke Kommunikation zu übersetzen, um Bekanntheit und Vertrautheit zu erhöhen sowie die Zielgruppe zu erweitern. Insgesamt wurden in der Pitchphase von den drei Agenturen verschiedene Kampagnen-Ansätze vorgestellt, die in enger Abstimmung mit Apple diskutiert wurden, bevor die Entscheidung auf Publicis Pixelpark, Hamburg fiel.

Umsetzung/Lösung
Im Mittelpunkt der Kampagne stehen Motive von Gesichtern, die, zusammen mit einer ausdrucksstarken Headline, einen ganz individuellen Bedarf des Digital-Lifestyles beschreiben. Jedem dieser aufgezeigten Bedürfnisse steht immer ein Lösungsvorschlag gegenüber. Dies kann ein Einzelprodukt oder eine komplette Lösung für den Digital Lifestyle des Kunden sein. Die Motive sprechen die Zielgruppe der „Digitalen Mitte“ an. Darunter versteht Gravis Menschen, die nicht mit digitalen Medien aufgewachsen sind, diese heute ganz selbstverständlich im Alltag nutzen, aber nicht Technik der Technik willen nutzen, sondern um ihren Alltag zu erleichtern. Sie sind 35 bis 49 Jahre alt, verfügen über ein höheres Einkommen, haben ein höheres Bildungsniveau, haben Interesse an Unterhaltungselektronik, TV und HiFi sowie Computer, Notebooks, Tablet-Computer, Handys, Telefone und Smartphones an digitalen Lösungen, die ihr Leben vereinfachen.

Die neue Kampagne startet mit einem breit angelegten Online-, Print- und POS-Flight. Sie läuft bis zum 24. Dezember und wird in allen Städten mit einem der 45 Gravis Standorte ausgesteuert.

Dafür werden hochwertige, reichweitenstarke Online- und Print-Medien aus den Bereichen General Interest, Wirtschaft- und Finanzen und Technik belegt. Aber auch Social Media wie Facebook und Xing gehören dazu. Neben klassischen Online-Display-Formaten kommen auf YouTube Varianten der Motive als Pre-Rolls zum Einsatz. Angebotsflyer in den Stores, diverse Instore-Formate wie Schaufensterbeklebungen, Screensaver oder Store-TV sowie eine Postwurfsendung Anfang Dezember in der nahen Umgebung aller 44 Gravis Stores vervollständigen die Kampagne am POS.
nach oben | Zurück zur Übersicht